KREIS CLOPPENBURG Die Handballer des BV Garrel müssen am Wochenende zwei Spiele absolvieren. Der Landesklassist empfängt an diesem Freitag um 20.45 Uhr den TuS BW Lohne und gastiert einen Tag später bei der HSG Friesoythe. Die Partie beginnt um 17 Uhr.

Landesliga, Frauen: FC Schüttorf 09 - BV Garrel II. Garrels Trainerin Sabine Kalla ist optimistisch. „Ich sehe schon seit Wochen eine Weiterentwicklung in der Mannschaft, und wir sind in Schüttorf keineswegs chancenlos“, meint Kalla, die im Tor erneut auf die junge Kim Böckel und die erfahrene Corinna von Aschwege setzt. Kalla selbst wird ihr Team in Schüttorf nicht betreuen. Sie betreut die NFV-Auswahl beim Länderpokal in Hamburg. Für Kalla wird Dirk Maschke einspringen. „Dirk wird einen guten Job machen. Da habe ich keine Bedenken“, ist sich Kalla sicher (Sonntag, 16 Uhr).

Landesklasse, Frauen: HSG Nordhorn II - TV Cloppenburg. Gegen Nordhorns Oberligareserve fehlen beim TV Cloppenburg drei Stammspielerinnen. Judith Wichmann (Bandscheibenprobleme), Andrea Tegeler (beruflich) und Daniela Bruns (Urlaub) sind im Emsland nicht mit von der Partie. TVC-Trainer Heinz Sauerland reagierte auf die Ausfälle und berief die A-Jugendliche Alessia Göttken in den Kader. „Mit Alessia sind wir personell besser aufgestellt und können beruhigter zum Tabellenletzten fahren“, so Sauerland.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

(Sonnabend, 15.30).

GW Mühlen II - SV Höltinghausen. Der SV Höltinghausen droht bei einer weiteren Niederlage im Niemandsland zu verschwinden. Coach Torsten Landwehr kennt die Gründe für die Talfahrt. „Es fehlt an der nötigen mannschaftlichen Geschlossenheit, und unsere Führungsspielerinnen müssen mehr Alarm auf dem Feld machen“, sagt Landwehr. Einziger Lichtblick im Team derzeit ist Katharina Heyer. Sie warf in den letzten zwei Begegnungen 13 Tore. „Katharina hat sich stark entwickelt und zeigt konstante Leistungen“, lobt Landwehr die Rückraumspielerin (Sonnabend, 17.30 Uhr).

Landesklasse, Männer: BV Garrel - BW Lohne. Garrels Spieler Holger Brunnberg fordert ein entschlosseneres Auftreten in eigener Halle. „Wir haben in dieser Spielzeit schon zu viele Punkte abgeben. Das müssen wir im neuen Jahr ändern“, sagt Brunnberg. Zuletzt klappte das ganz gut. Daheim gewann Garrel gegen Osnabrück (Freitag, 20.45 Uhr).

HSG Friesoythe - BV Garrel. Rechtzeitig zum Derby bahnt sich beim BV Garrel die Rückkehr von Markus Otten an. „Mit seiner robusten Art und seinem wuchtigen Angriffsspiel kann er jeder Abwehr Probleme bereiten“, freut sich Brunnberg auf das Mitwirken seines Mitspielers.

Brunnberg hat großen Respekt vor der HSG. „Friesoythe besitzt in diesem Jahr eine starke Mannschaft. Die kann zu Hause jedes Team der Liga bezwingen“, meint Brunnberg.

(Sonnabend, 17 Uhr).

RW Damme II - TV Cloppenburg II. Cloppenburgs Spielertrainer Frank Heinen muss gegen Dammes Reserve auf Christoph Gadow und Tobias Vaske verzichten. Heinen nutzt die Partie beim Tabellenletzten, um einigen Akteuren Spielpraxis zu verschaffen. „Es werden Spieler zum Einsatz kommen, die zuletzt nur in der zweiten Reihe standen“, so Heinen. Das Hinspiel gewann der TV Cloppenburg II mit 38:21.

(Sonnabend, 19 Uhr)

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.