Barßel /Essen Kein Kreisderby: Aufgrund des tragischen Bootsunfalls in der Nacht auf Sonnabend während des Hafenfestes in Barßel wurde das für den Sonnabend angesetzte Heimspiel des STV Barßel in der Fußball-Bezirksliga gegen den BV Essen abgesagt. „Da die Veranstalter wegen des Unfalls das Hafenfest abgesagt haben, haben wir vom STV selbstverständlich reagiert. Der Vorstand ist in seinen Gedanken bei den Angehörigen der Betroffenen“, heißt es in einer noch am Sonnabend verfassten Pressemitteilung des STV Barßel.

Das Heimspiel der Barßeler war extra von Sonntag auf Sonnabend vorgezogen worden, weil die Mannschaft nach dem Spiel gemeinsam das Hafenfest besuchen wollte. Laut Carsten Herzog, dem sportlichen Leiter des STV Barßel, soll ein neuer Spieltermin für die Partie gegen Essen zeitnah gefunden werden.

Damit wird der Bezirksligist sein nächstes Punktspiel erst am Sonntag, 4. September, absolvieren. Dann tritt die Mannschaft des Spielertrainers Jakob Bertram um 15 Uhr bei SW Osterfeine an

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Aufgrund des schweren Unfalls auf dem Hafenfest wurde auch die Partie in der I. Kreisklasse zwischen Viktoria Elisabethfehn und dem SV Bunnen abgesagt. Die Begegnung hätte eigentlich am Sonntag stattfinden sollen. Beide Mannschaften haben sich bereits auf einen Nachholtermin geeinigt.

Das Spiel wird am Dienstag, 20. September, nachgeholt. Die Begegnung wird dann um 19.30 Uhr angepfiffen. „Außerdem soll das Heimrecht getauscht werden“, teilte Franz-Josef Herbers, Spielausschuss-Vorsitzender des NFV-Kreises Cloppenburg bereits am Sonnabendmittag per E-Mail mit. Somit findet das Spiel in Bunnen statt und nicht auf der Sportanlage des SV Viktoria Elisabethfehn.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.