BEVERBRUCH Eine sehr gute Beteiligung hat es beim Pfarrfest in Beverbruch gegeben. Bei optimalem Wetter wetteiferten in diesem Jahr im sportlichen Teil die Frauen des Ortes um Punkte und Pokale. Sabine von Höven und Sonja Nipper hatten als Organisatorinnen für das „Spiel-ohne-Grenzen“ pfiffige Ideen umgesetzt. Neben Schnelligkeit war vor allem auch Geschicklichkeit gefragt.

Insgesamt gingen neun Mannschaften aus den Bezirken des Ortes an den Start, um den „Dorf-Meister“ zu küren. Der Titelverteidiger „Ringelblumen“ aus der Staatsweide musste sich in diesem Jahr mit Platz drei begnügen. Sieger und neuer Dorf-Meister wurden die „Hawaii-Mädels“ vom Beverbrucher Damm Süd mit ihrer Mannschaftsführerin Carola Krogmann, dicht gefolgt von den „flotten Grashüpfern“ aus der Südstraße. Die weiteren Plätze belegten „Die könglichen Zicken“ aus dem Königsring, „Team Veltins“, die „Oldies“, „Lady Power“, „Dei Daiwels“ und „Spääleck“. Alle Teams erhielten Pokale.

Beim Luftballon-Schätzen lag Mathias Deeken bis auf zwei Stück fast genau richtig. Zur Belohnung gab es einen Preis.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Für den Nachwuchs gab es Spiele mit der Mutter-Kinder-Gruppe und dem Kindergarten-Team um Monika Voßmann. Ferner wurde für die Jugend ein Völkerball-Mix-Turnier veranstaltet.

Mit einem Festgottesdienst auf dem Sportplatz wurde der Sonntag eingeläutet. Die musikalische Gestaltung hatte wie gewohnt der Musikverein Beverbruch übernommen. Viel umjubelt war der Auftritt der „Wackeltenöre“ und des frisch gekürten Diözesanmeisters „New Generation“ der DJK-Beverbruch. Nach einem Frühschoppen servierten die vielen freiwilligen Helfern des Dorfausschusses zum Abschluss des Festes ein rustikales Mittagessen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.