Cloppenburg Fußball-Landesligist Hansa Friesoythe kommt viel zu spät in Schwung. Die A-Junioren müssen deshalb um den Klassenerhalt bangen.

A-Junioren, Landesliga: BV Cloppenburg U-19 - Raspo Osnabrück 3:0 (1:0). Der BVC zog dank des verdienten 3:0-Erfolges mit dem Tabellenzweiten Olympia Laxten punktemäßig gleich. Zwar musste BVC-Torwart Johannes Schrand mit einem großartigen Reflex einen Rückstand verhindern (12.), doch allmählich übernahm der Gastgeber die Regie, so dass die Führung von Johannes Getmann (38.) verdient war.

Nach der Pause war der BVC drückend überlegen, traf dreimal das Aluminium des Gästegehäuses, ehe Maximilian Witt eine Vorlage von Patrick Dammann, der schon das 1:0 eingeleitet hatte, zum 2:0 verwertete (68.). Nachdem Sehmus Burunacik aus 22 Metern abgezogen und die Lattenunterkante getroffen hatte, nutzte Tom Wagner den Abpraller zum 3:0 (85.).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

BVC: Schrand - Fink, Witt, (87. Pascal Otten), Patrick Otten, Hasanbasic, Dammann, Getmann (71. Wagner), Uzunhasanoglu (46. Muric, 69. Burunacik), Blömer, Pascal Otten (73. Abornik), Schlarmann.

Hansa Friesoythe - SC Spelle-Venhaus U-19 2:4 (0:1). Als Hansa-Torjäger Jonas Eilers traf und sein Konto auf 17 Saisontreffer erhöhte (85., 87.), war es zu spät. Da der Gast nach Toren von Johannes Wintermann (36.), Tim Feldhaus (50.), Niklas Bieker (54.) und Denis Kröger (78.) schon 4:0 geführt hatte. So muss Hansa bei noch vier verbliebenen Partien vier Punkte aufholen, um den Abstieg zu verhindern.

Bezirksliga II: SG Emstek/Höltinghausen - TuS Eversten 11:0 (5:0). Der Spitzenreiter feierte gegen den Drittletzten sogar einen zweistelligen Sieg. Lukas Pleye hatte schnell zweimal getroffen (3., 8.). Mathias Lampe gelang danach ein lupenreiner Hattrick zur 5:0-Pausenführung (14., 18., 31.). Auch nach dem Seitenwechsel hielt die Überlegenheit an. Nach einem Eigentor der Gäste (51.) erhöhte Lampe auf 8:0 (56., 61.). Danach feierte Lukas Pleye einen Hattrick (63., 83. 86.) und baute seine Tagesproduktion auf fünf Tore aus.

JSG Lastrup/Kneheim/Hemmelte - VfL Löningen 2:1 (1:1). Derby-Zeit in Lastrup, das vehement begann. Doch in der elften Minuten folgte der Rückschlag für die JSG. Nach einem Eckball nutzte Felix Brundiers die Chance zur überraschenden Führung für die Gäste. Davon erholte sich der Tabellenfünfte erst allmählich, während der VfL weitere Möglichkeiten ausließ. Zwei Minuten vor der Pause glich Mirco Witt nach einer sehenswerten Kombination zum 1:1 aus. Sichtlich beflügelt drängte die JSG in Hälfte zwei und hatte Erfolg in der 61. Minute. Marius Koopmann jagte einen Freistoß aus 30 Metern zum 2:1 ins VfL-Netz. Nach dieser Niederlage fiel Löningen wieder auf einem Abstiegsplatz zurück.

JSG: Bünnemeyer - Untiedt, Vorwerk, Upadhyaya, Kaiser, Koopmann, Kramer (15. Schneider), Pophanken (35. Heitmann), Koop, Witte, Grönheim (65. Schnelten).

BV Garrel - TSV Ganderkesee 5:4 (4:2). Einen wichtigen Sieg erkämpfte sich Garrel gegen den Tabellendritten und entfernte sich von der Abstiegszone, die der VfL Löningen anführt, nun um drei Punkte. Der BVG legte energisch los und führte nach zehn Minuten durch Halil Sat mit einem Traumsolo, Adis Ibrovic und Christian Timmerevers schon mit 3:0 (1., 5., 9.).

Die Gäste verkürzten durch Christoph Stolle per Foulelfmeter auf 1:3 (30.). Timmerevers markierte das 4:1 (33.), doch Paul Kohlschein sorgte mit dem 2:4 (36.) dafür, dass es spannend blieb. Zwar erhöhte Kapitän Michael Schönig auf 5:2 (69.). Doch Ninos Yousef und Marius Gruber per Doppelschlag zum 4:5 (71., 75.) sorgten dafür, dass Garrel bis zum Ende um den wertvollen Sieg bangen musste.

Jürgen Schultjan Lokalsport / Redaktion Münsterland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.