Bösel – Schon seit Jahren pflegt der Sozialverband VdK Ortsverband Bösel den Brauch, sich am Dreikönigstag zum Grünkohlessen zu treffen. Auch in diesem Jahr hatten wieder viele Mitglieder den Weg in den Saal Albert Bley gefunden, wo sie vom Vorsitzenden Gerd Bley zu dem bunten Abend begrüßt wurden.

Im Laufe des Abends konnte Bley einige Mitglieder für langjährige Mitgliedschaft ehren. Clemens Bergmann und Gerhard Sprock gehören dem VdK 25 Jahre an. Christa Höge und Joseph von Garrel sind zehn Jahre im Verein. Sie erhielten Urkunden und Ehrennadeln. Die Ehrungen für Ludger Gelhaus, Irene und Uwe Cremer für zehnjährige Mitgliedschaft sollen demnächst nachgeholt werden, sie waren an diesem Abend verhindert.

Natürlich gehört zum Kohlessen auch ein Kohlkönigspaar. Nachdem Erna Bullermann und Heinrich Hülskamp – das Kohlkönigspaar vom Vorjahr – die Königsketten abgegeben hatten, wurde es spannend: Wer wird Nachfolger?

Hier entschieden die Karten eines Kartenspiels. Die zutreffenden Karten – Herz Ass und Kreuz Ass – hatten Martha Gründing und Joseph von Garrel. Sie regieren nun für ein Jahr den VdK Bösel als neues Kohlkönigspaar. Schöne Preise warteten noch auf die Gewinner bei einer Tombola.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

NWZONLINE-NEWSLETTER

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten.
Meine E-Mail wird nur zu diesem Zweck verwendet.
Einwilligung jederzeit wider­rufbar, Abmeldelink in jeder E-Mail. Die Datenschutz­erklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.