GARREL GARREL/STT - Kellerderby in Garrel: Am heutigen Sonnabend (16.30 Uhr) haben die Landesliga-Handballer des BV Garrel die SG Neuenhaus/Uelsen II zu Gast. Die SG hat in dieser Saison noch keinen Punkt einheimsen können.

BVG-Trainer Heiner Grotjan kennt die Gründe für die Talfahrt beim Tabellenletzten. „Diese Mannschaft hat vor Beginn der Spielzeit wichtige Spieler verloren. Unter anderem wurde der einstige Spielertrainer Martin Lochner an die erste Mannschaft abgegeben. Die Lücken wurden durch A-Jugendspieler aufgefüllt. Es ist klar, dass diese Mannschaft noch nicht eingespielt ist.“ Dass die Spielgemeinschaft aber durchaus in der Lage ist, den Teams der Liga Probleme zu bereiten, zeigten die Resultate gegen die HSG Friesoythe und Burg-Gretesch. Da verlor der Landesligist jeweils knapp mit zwei Toren Differenz.

Grotjan mahnt seine Jungs daher zur Vorsicht. „Wir müssen eine konzentrierte Leistung abrufen und die Fehlerquote gering halten.“ Einen Mannschaftsteil nimmt er daher besonders in die Pflicht: „Der Abwehrverbund muss kompakt und aggressiv agieren. Nur so werden wir zu einem Sieg gelangen.“ Ein Erfolg, der die Garreler näher an die Mittelfeldplätze bringen würde. Verzichten muss Grotjan auf die Verletzten Christian Meyer und Thomas Looschen. Vitali Traut ist dagegen wieder einsatzbereit.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.