Thülsfelde Als die 88 Mitglieder und Gäste des Golfclubs Thülsfelder Talsperre den Saisonstart 2017 mit einem Turnier eröffneten, wurden sie mit strahlendem Sonnenschein begrüßt. Doch das Wetter änderte sich schlagartig und sollte sich in den folgenden fünf Stunden des Turniers noch etliche Male ändern. Sonne, Hagel, Regen, Schnee, Sturm und wieder Sonne. Alles war dabei. An diesem Samstag mussten die Akteure oft das Outfit wechseln. Trotzdem hielten alle durch, keiner hat gekniffen oder vorzeitig abgebrochen.

Nach der langen Winterpause gab es zur Saisoneröffnung gleich mehrere Premieren. André Beier und sein Team vom Böseler Heimathuus haben mit Beginn der Saison die Golfclub-Gastronomie übernommen. Zugleich konnte der neue Vorstand unter dem Vorsitz von Hildegard Kuhlen seine erste Siegerehrung vornehmen.

Ebenfalls zur Saisoneröffnung erschienen die Gründungsmitglieder des Golfclubs als Ehrengäste fast vollständig. Präsidentin Hildegard Kuhlen ergriff die Gelegenheit, den Mitgliedern des Gründungsvorstandes für ihren damaligen Mut und für ihre langjährige ehrenamtliche Arbeit zu danken. Der Golfclub Thülsfelder Talsperre wurde 1991 gegründet und feiert in diesem Jahr sein 26-jähriges Bestehen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Besondere Beachtung fand bei den Anwesenden, dass auch der erste Präsident Alwin Bergmann mit seiner Frau erschienen war. Bergmann führte den Verein mehr als ein ein Jahrzehnt lang. Einer der Initiatoren der Golfanlage war Gert Stuke, damals Präsident der Industrie- und Handelskammer, der anlässlich der Ehrungen der Gründungsmitglieder, die Entstehungsgeschichte von Golfanlage und Golfclub erzählte.

Sportlich hielt das Saisoneröffnungsturnier einige Überraschungen bereit. Gespielt wurde ein sogenanntes 2er-Scamble in drei Spielklassen. Die Platzierungen:

Spielklasse A:

1. Hildegard Kuhlen und Johann Rauert

2. Katharina Jansen-Hinrichs und Hermann Hinrichs

3. Jochen Zumbrägel und Walter Lanfermann

Spielklasse B

1. Ludger Behrens und Stephan Brokamp

2. Ria Ostendorf und Markus Nonnenmacher

3. Christina Schäfer und Lutz Overhageböck

Spielklasse C

1. Niels Kroner und Markus Wichmann

2. Jana Duhme und Edeltraut Simfeld

3. Reinhard Moormann und Frank Vallo

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.