Gehlenberg Sie haben Einen kräftig eins draufgegeben: Die Bezirksliga-Fußballerinnen der FSG Gehlenberg-Neuvrees/Hilkenbrook/Rastdorf konnten im ersten Pflichtspiel für einen Paukenschlag sorgen. Das Team der Trainer Werner Bruns und Siegfried Kleinau bezwang in der ersten Bezirkspokalrunde auswärts Ligakonkurrent Fortuna Einen mit 7:2 (3:1). „Nach der frühen Führung der Fortuna waren wir klar überlegen“, sagte Bruns, dessen Team sich in der zweiten Runde am Sonntag, 27. August (12.30 Uhr), mit einem wesentlich stärkeren Ligakonkurrenten auseinandersetzen muss: Dann ist die FSG bei der DJK Bunnen zu Gast.

In Goldenstedt bei der Fortuna waren die Gehlenbergerinnen in der dritten Minute in Rückstand geraten: Jasmin Wehling hatte ins Gäste-Gehäuse getroffen. Allerdings konnte Stürmerin Isabelle Sommerer postwendend ausgleichen (4.). Und anschließend lief es für die Gäste nach Wunsch. Sommerer ließ fünf weitere Treffer folgen (18., 46., 75., 83., 88.), es reichte für sie in Einen also nicht ganz für „Sieben auf einen Streich“. Neuzugang Lena Steenken, die von der SG Elisabethfehn/Harkebrügge gekommen ist, traf auch einmal ins Einen-Tor (41.), so dass am Ende aber sieben FSG-Treffer erzielt waren. Ina Schlömer sorgte für Ergebniskosmetik (47.).

FSG: Wilken - Strenge, Wempe, J. Plaggenborg, Schade, Weerts, Steenken, Völker, Berssen, Hansen, Sommerer. Eingewechselt: Hachmöller, Helmer, K. Plaggenborg, Janßen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter "Nordwest-Kurve" der Nordwest Mediengruppe erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Steffen Szepanski Lokalsport / Redaktion Münsterland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.