GARREL GARREL/TOM - Nach anfänglich ausgeglichenem Spiel hat Handball-Landesligist BV Garrel daheim gegen den Tabellensiebten TSG Burg-Gretesch mit 30:34 verloren. Die Landesliga-Frauen des BV Garrel II unterlagen dem TV 01 Bohmte mit 23:27.

Landesliga Süd, Männer: BV Garrel – TSG Burg-Gretesch 30:34 (14:19). Für Trainer Heiner Grotjan war der Sonnabend ein „rabenschwarzer Tag“. Seine Mannen vom verloren daheim mit 30:34 gegen einen unmittelbaren Konkurrenten im Kampf um den Klassenerhalt. Das Spiel begann ausgeglichen, noch in der achten Minute stand es 3:3, aber dann verloren die Garreler den Faden. „Ein ums andere Mal verloren wir den Ball durch Fehlpässe und Fehlwürfe. Und Gretesch nutzte das konsequent aus“, sagte Grotjan erschüttert. In den folgenden 240 Sekunden kassierte Garrel drei Treffer, ohne selbst einen Ball in den gegnerischen Maschen versenkt zu haben. Zur Halbzeit lag der BVG mit 14:19 zurück. Zu Beginn der zweiten Halbzeit spielte Garrel konzentrierter und verkürzte den Abstand um zwei Tore auf 18:21 (35.). Doch dann brach der Tabellenneunte ein. „Wir waren völlig von der Rolle. Wieder verloren wir die Bälle leichtfertig im Angriff“, sagt der BVG-Coach. In dieser Phase setzte sich Gretesch

ab: In der 43. Minuten stand es bereits 21:27. Spätestens beim Stand von 24:32 (51.) war das Spiel für die Garreler gelaufen. Im Spielaufbau fehlte die Unterstützung von Spielmacher Torsten Burhorst, der auf Grund einer Fußverletzung nur zehn Minuten spielen konnte.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

BV Garrel: Marco Abeln, Dennis Middendorf – Torsten Burhorst, Markus Otten (3), Christian Meyer (1), Hendrik Burhorst (5), Vitali Traut (7), Fabian van Schaik (6), Thomas Behrens (2), Tobias Marks, Bernd Bohmann (1), Thomas Grotjan (5/5), Holger Landwehr.

Landesliga, Frauen: BV Garrel II – TV 01 Bohmte 23:27 (14:13). „Unsere Spielleistung geht zur Zeit gar nicht mehr.“ Mit diesen Worten fasste Garrels Trainer Dirk Maschke das Spiel zusammen. Die einzige Führung hatte Garrel zur Halbzeitpause geschafft (14:13), danach lief der BVG dem Siebten nur noch hinterher.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.