GARREL „Wir führen ein aktives Vereinsleben“, begrüßte Vorsitzender Heiner Bahlmann die Mitglieder des Reitervereins St. Hubertus Garrel zur Generalversammlung in der „Reiterklause“. Mit seinem ausführlichen Jahresbericht konnte Bahlmann dies auch belegen. Bei der zweiten „Garreler Schlemmertour“ waren zum Beispiel mehr als 1200 Radfahrer zur Reithalle gekommen, um sich über den Verein zu informieren.

Im Mai konnte der neue Fahrplatz im Kammersand eingeweiht werden. Eine gute Beteiligung gab es bei den Turnieren, beim Herbstausritt und bei der Nikolausfeier. Auch der Reiterball war gut besucht, hier wurden für 60-jährige Vereinszugehörigkeit Paul Wendeln, Erich Wendeln, Arnold Lohmann, Josef Nienaber und Walter Elbers zu Ehrenmitgliedern ernannt, erinnerte Bahlmann. Katja Dinger wurde Reitsportlerin des Jahres. Vereinsmeister wurden Sandra Klüsener, Sabine Robke, Anna Bockhorst, Liza Völkerding, Lea Bahlmann, Sarah Timmermann und Jens und Helmut Pieper. Gut angenommen wurde das sonntägliche freie Parcoursspringen in der Halle. Auch mit dem Verlauf des Garreler Renntags zeigte sich Bahlmann zufrieden.

„Erfreulich ist auch, dass alle Boxen belegt sind“, freute sich der Vorsitzende. Es mussten sogar zwei Außenboxen gebaut werden. Der Verein hat außerdem das erweiterte Prüfsiegel zur Kennzeichnung von Pferdebetrieben erhalten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bei einem Spieltag der Ponyliga waren in Garrel 32 Mannschaften am Start. Ein Garreler Team konnte sich 2007 für die Weser-Ems-Meisterschaften qualifizieren.

Über viele Aktivitäten konnte auch Reitlehrerin Martina Pohle berichten. Gut angenommen wurde das Mutter/Kindreiten, die Ferienpassaktionen und die Abzeichenlehrgänge.

Bei den Vorstandsteilwahlen wurde Bahlmann einstimmig wiedergewählt. Neue Kassenwartin wurde die bisherige Schriftführerin Janina Meyer. Diese Aufgabe übernimmt Anna Bockhorst. Beisitzer für Brigitte Rolfes wurde Paul Bockhorst.

Der Garreler Renntag wird wegen des Kreisfeuerwehrtages, der in diesem Jahr in Garrel stattfindet, auf den 15. Juni vorgezogen. Für das Hauptrennen – das Oldenburger Derby – können ab sofort unter Tel. 04474/94600 Anmeldungen vorgenommen werden. Es sind ausschließlich dreijährige Oldenburger mit Brand und Schein zugelassen. Weitere Termine sind am 1. Mai (Garreler Schlemmertour) und am 26./27. April Voltigierturnier.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.