Garrel /Zeven Die Leichtathleten des BV Garrel haben beim 33. Pfingstsportfest in Zeven dafür gesorgt, dass ihr Trainer Fabian Kühling sehr zufrieden sein konnte. Sie stellten eine persönliche Bestleistung (PB) nach der anderen auf.

So gewann Emily Brieger ihren 100-m-Vorlauf der U-18 in 12,94 Sekunden (PB) und konnte sich im Finale mit 13,04 Sekunden Platz 17 sichern. Damit qualifizierte sie sich für die Niedersachsenmeisterschaft.

Die 4x100-m-Staffel der StG Garrel-MolbergenMaik Rauser, Henrik Hülsmann, Christian Pauls und Felix Tabeling – belegte in 46,61 Sekunden (PB) Platz vier. Die weibliche Staffel – bestehend aus Emily Brieger, Christina Gerdes, Isabella Kuhn und Julia Götting – schied aus. Emily Brieger war infolge eines Muskelkrampfs gestürzt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Christina Gerdes (U-20) wurde in ihrem Debüt über 400 m in 60,24 Sekunden (Vereinsrekord) Fünfte. Lea Brandewie (U-20) folgte als Sechste (60,48 s). Felix Tabeling (U-18) verfehlte auf der 400-m-Strecke als Zweiter in 52,08 Sekunden knapp seine Bestzeit. Im 800-m-Rennen lief es für ihn noch besser. Nach zurückhaltendem Start überholte er vier Konkurrenten und fing dann auch noch den Führenden ab, um nach 1:57,46 Minuten (PB) als Sieger dazustehen.

Reinhard Brandewie (M-50) lief dagegen vom Start weg ein beherztes Rennen über 800 Meter. Auch er durfte sich über eine persönliche Bestzeit freuen (2:11,62), während Christina Gerdes die 800 m dank eines tollen Endspurts in 2:13,03 Minuten (PB) gewann. Lea Brandewie wurde in 2:18,91 Minuten (PB) Achte. Zwar verfehlte sie damit knapp die DM-Norm, aber nach Einschätzung Kühlings wird sie die noch schaffen.

Christina Gerdes wird am Wochenende – hochgemeldet – bei der U-23-DM in Wesel über 800 m starten. Reinhard Brandewie ist bei den Niedersachsen- und Norddeutschen Seniorenmeisterschaften in Celle an zwei Tagen über 200, 800, 400 und 1500 Meter gemeldet.

Auch Felix Tabeling unterbot die Qualifikationsnorm für die Deutschen Meisterschaften über 800 m deutlich.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.