Garrel 376 Kinder, Jugendliche und Erwachsene haben im vergangenen Jahr die Bedingungen für das Sportabzeichen erfüllt – Rang drei im Landkreis Cloppenburg. Darunter waren 26, die zum ersten Mal teilgenommen haben. Und nirgendwo im Landkreis absolvieren mehr Familien die Prüfungen zum Sportabzeichen. In diesem Jahr sollen es gerne noch mehr werden. Das Sportabzeichenteam des BV Garrel bietet trotz der Corona-Krise allen Garrelern, Familien, Mannschaften und Gruppen die Möglichkeit, das Sportabzeichen zu erwerben. Dazu sind zahlreiche Termine zum Üben und zum Ablegen der Prüfungen bekannt gegeben.

Treffpunkt für alle leichtathletischen Disziplinen ist das Gerätehaus an der 400-Meter-Laufbahn am Eingangstor an der Straßenecke Am Sportplatz/Marienstraße.

Die leichtathletischen Disziplinen beginnen am Samstag, 29. August, und finden ab dann jeweils samstags um 15 Uhr und montags um 18 Uhr bis zum 5. Oktober statt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Für das 20-Kilometer-Radfahren ist der Treffpunkt gegenüber des Restaurants Auehof an der Nikolausdorfer Straße/Hinterm Esch. Hier werden vier Termine angeboten: Freitag, 21. August, 18.30 Uhr, Samstag, 29. August, 15 Uhr, Freitag, 28. August, 18.30 Uhr sowie Samstag, 12. September, 11 Uhr. Bei schlechter Witterung werden weitere Termine abgesprochen.

Und auch Schwimm-Disziplinen können oder müssen für die Erlangung des Sportabzeichens bewältigt werden. Dazu wird gebeten, Termine vorab mit Thomas Böckmann oder Andreas Laing in der Schwimmhalle (Telefon   0 44 74/ 8 99 70) abzusprechen.

Alle Bewerber, die vor fünf Jahren letztmalig geschwommen sind, müssen in diesem Jahr erneut den Schwimmnachweis erbringen. Dank eines Sponsoren werden keine Gebühren fällig, dürfen aber auch gerne selbst entrichtet werden.

Es sind in diesem Jahr einige Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen zu berücksichtigen: Desinfektionsmaßnahmen sind unter anderem bereitzuhalten. Zwei Meter Abstand zwischen den Personen sollen eingehalten werden. Größere Gruppen wie Familien oder Mannschaften sollten sich möglichst vorab anmelden, um Engpässe und Warteschlangen an den Sportanlagen zu vermeiden. Weitere Auskünfte erteilt Clemens Nording (Telefon   0 44 74/ 82 42).

Reiner Kramer stv. Redaktionsleitung Cloppenburg/Friesoythe / Redaktion Münsterland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.