+++ Eilmeldung +++

Unfall in Friesland
B 210 bei Jever voll gesperrt

Garrel Auf den Aufsteiger BV Garrel II kommt an diesem Sonntag (17 Uhr, Halle Schulstraße) eine echte Bewährungsprobe zu. Denn der Spitzenreiter der Handball-Landesklasse Nord, die SG Obenstrohe/Dangastermoor, gibt sich die Ehre.

Die Frauen um Alisha Aumann haben das Hinspiel 28:34 verloren, wobei schon damals die Torjägerinnen Melanie Coquille (nun 123 Saisontreffer) und Inga Frenzel (111), die eine Saison zuvor noch beim BV Garrel gespielt hatte, auffielen. Diese Tormaschinen gelte es, wie Co-Trainer Kevin Rake betonte, mit einer konsequenten 6:0-Abwehr und konstant stehendem Innenblock zu begegnen.

Die Gäste spielen einen schnellen und konsequenten Handball und haben erst ein Spiel (29:31 zu Hause gegen den Wilhelmshavener SSV II) verloren. Da die SG in der vergangenen Saison auf den Aufstieg verzichtete, werden der SG vier Punkte abgezogen. Das Team will aber zumindest seinen Titel erfolgreich verteidigen, kann sich also keine weiteren Punktverluste mehr erlauben.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Für den BV Garrel II, der mit den A-Juniorinnen Lotta Brieger und Leonie Kohler verstärkt wird, Marie Hempen fällt diesmal aus, gilt es, als Außenseiter ein möglichst gutes Ergebnis zu erzielen. Schließlich will das Team den schwachen Auftritt zuletzt in Larrelt vergessen machen.

Jürgen Schultjan Lokalsport / Redaktion Münsterland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.