+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 5 Minuten.

Einsatz An Der Berner Juliusplate
Mann verschwindet am Weserstrand – Großaufgebot sucht ihn

Garrel /Oldenburg Die Handball-Frauen des BV Garrel starten an diesem Wochenende zu ihrer Abschiedstournee aus der 3. Liga West. An diesem Samstag sind sie bei der Reserve des VfL Oldenburg zu Gast.

„Wir wollen in den verbleibenden Spielen der Saison so gut wie möglich abschneiden, damit wir uns mit einem guten Gefühl aus der Liga verabschieden können“, sagt Spielertrainerin Renee Verschuren. „Dazu gehört auch, dass wir vor allem die Mannschaften, für die es noch um etwas geht, so lange wie möglich ärgern können. Wir gehen bestimmt nicht sang- und klanglos.“ Schon gar nicht will man das gegen die Oldenburgerinnen, denen man im Hinspiel immerhin ein 24:24-Unentschieden abtrotzen konnte.

Seit mit der Niederlage gegen Bayer Leverkusen II vor einer Woche der Abstieg besiegelt ist, können die Garrelerinnen im Prinzip befreit aufspielen, da es jetzt um nichts mehr geht. „Trotzdem ist die Anspannung da, gewinnen zu wollen und so gut zu spielen wie es geht“, sagt die Trainerin. „Und mit dem Leverkusen-Spiel haben wir bewiesen, dass wir kämpfen können und uns nie aufgeben. Da wo wir gegen Leverkusen aufgehört haben, wollen wir in Oldenburg weitermachen.“ Dafür steht ihr auch der gleiche Kader zur Verfügung wie in der letzten Woche. Zusätzlich ist Leonie Schulte wieder mit dabei, die gegen Leverkusen nicht mitspielte.

„Wir werden auf jeden Fall eine aggressive, bissige Abwehr hinlegen, in welcher Formation, das überlege ich mir noch“, sagt Renee Verschuren. „Und nach vorne wollen wir uns dann geduldig unsere Chancen erarbeiten. Das hat im Hinspiel ja auch schon ganz gut geklappt.“

Im Hintergrund läuft gemeinsam mit dem stellvertretenden Handballabteilungsleiter Thomas Grotjan die Kaderplanung für die nächste Saison in der Oberliga. Neues gibt es aber noch nicht.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.