Garrel /New York Der New York Marathon ist eine absolute Legende unter den Laufveranstaltungen. Es ist nicht nur der größte Straßenmarathon der Welt, sondern gleichzeitig auch der Geburtsort des urbanen Laufsports. Kein Wunder also, dass bei unzähligen Marathonläufern der New York Marathon ganz oben auf der Wunschliste steht. Aber es ist unglaublich schwer, überhaupt einen Startplatz zu ergattern. Weit über 150 000 Starter bewerben sich jedes Jahr, zugelassen werden aber nur etwas mehr als 50 000 Läufer. Entweder muss man ganz schnell laufen können, sehr vermögend sein oder viel Glück bei der Auslosung haben. Michael Schubert vom BV Garrel war einer der Glückspilze, der jetzt seinen Traum verwirklichen durfte.

Der New York Marathon ist kein Rundkurs, sondern führt von Fort Wadsworth auf Staten Island über Brooklyn, Queens und die Bronx nach Manhattan, wo sich im Central Park das Ziel befindet. Es ist ein anspruchsvoller Marathon, der im Vergleich zu den großen Marathons in Deutschland wie Berlin, Hamburg, Frankfurt oder Köln im Elitefeld rund zwei Minuten und von Freizeitläufern etwa fünf bis zehn Minuten langsamer gelaufen wird. Schubert absolvierte die 42,195 km in 4:00:02 STD.

Begleitet wurde Schubert von seinem Kumpel Torsten Oltmann aus Thüle, der ihn bei der Veranstaltung unterstützt hat. Die Garreler Leichtathleten freuen sich schon auf den „Abenteuerbericht“ von Schubert.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.