Garrel /Molbergen Die Ü-48-Fußballer legten am vergangenen Wochenende mit ihrer Vorrunde um die 19. Hallenkreismeisterschaft los. Die NWZ hat den ersten Spieltag unter die Lupe genommen.

Wie lief es in Gruppe A?

Das Eröffnungsspiel in der Gruppe A (Spielort Garrel) zwischen dem BV Garrel und dem BV Essen endete 0:0. Doch auf Tore brauchten die Zuschauer nicht zu verzichten. Anschließend beulten sich die Tornetze einige Male aus.

In der Gruppe A hätte auch der SV Peheim starten sollen, doch die Peheimer hatten ihr Team im Vorfeld – wie berichtet – abgemeldet. Alle Partien mit Peheimer Beteiligung wurden daher gestrichen und mit 5:0 für den jeweiligen Gegner gewertet.

Die stärkste Ausbeute nach dem Ende des Spieltages wiesen die Akteure des SV Bösel auf. Sie holten aus drei Partien neun Punkte. Damit schwangen sie sich auf den ersten Tabellenplatz. Auf Rang zwei dribbelte sich der BV Garrel. Die Garreler kommen auf acht Punkte. Rang drei ging an die SG Kneheim/Hemmelte/Lastrup mit sieben Zählern.

Dahinter rangieren die SG Varrelbusch/Höltinghausen (Platz vier, sechs Punkte), die SG Emstek/Bühren (Fünfter mit sechs Punkten) sowie der Sechste BV Essen (vier Punkte), die SG Galgenmoor/Stapelfeld und das abgemeldete Team des SV Peheim mit jeweils null Punkten. Die ersten vier Teams qualifizieren sich für die Endrunde

Wie sah der Start in Gruppe B aus?

Sehr gute Aussichten im Kampf um ein Endrundenticket hat auch die SG Molbergen-Ermke, die in der Gruppe B vertreten ist. In eigener Halle schloss die SG den ersten Spieltag mit zehn Punkten als Spitzenreiter ab. Ärgste Verfolger sind die SG Elsten/Cappeln und der SC Sternbusch (jeweils sieben Zähler).

Den vierten Rang belegt die Spielgemeinschaft Markhausen/Lindern (sechs Punkte). Ob die Teams auf Platz fünf bis acht noch in den Kampf um ein Weiterkommen entscheidend eingreifen können, wird sich zeigen. Derzeit ist der VfL Löningen mit drei Punkten Fünfter. Den sechsten Rang nimmt die SG Winkum/Evenkamp ein. Die SG hat ebenfalls drei Punkte. Der SV Altenoythe belegt den siebten Platz und Rang acht geht an die SG Bethen/Emstekerfeld (je ein Punkt).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.