Garrel /Lüsche Der Fußball-Bezirksligist BV Garrel will zurück in die Erfolgsspur. Die gleiche Marschroute möchte auch der Aufsteiger BW Lüsche beginnen, der an diesem Mittwoch (20 Uhr) die Garreler zum Nachholspiel empfängt.

Die Garreler ärgern sich immer noch darüber, am vergangenen Wochenende in Osterfeine (2:4) nichts Zählbares mitgenommen zu haben. Die Chance war da, zumal die Garreler phasenweise eine starke Leistung zeigten. „Aber im Spiel nach vorne waren wir nicht konsequent genug“, sagte Garrels Co-Trainer Andre Schöning. In Zukunft muss also mehr Schmackes in die Offensivaktionen kommen, und im Defensivverhalten muss mehr Kompaktheit entwickelt werden. Aufgrund fehlender Stabilität fing sich Garrel innerhalb von vier Minuten drei Gegentore ein.

In Lüsche müssen Cheftrainer Alket Zeqo und Schöning auf Pascal Looschen (fünfte gelbe Karte) verzichten. Auch Schlussmann Dennis Panzlaff kann nur in die Zuschauerrolle schlüpfen. Leistenprobleme verhindern einen Einsatz. Louis Koopmann, der in Osterfeine aufgrund einer Grippeerkrankung fehlte, könnte wieder mitmischen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Ins Team rutschen könnte auch Trung Pham, der in Osterfeine auch wieder im Kader stand. Einer der besten Garreler am vergangenen Wochenende war Dominik Diekmann. Mit der gezeigten Leistung dürfte er ein Ticket für die Startelf bereits in der Tasche haben.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.