Garrel In der Handball- Landesklasse Nord besiegte der BV Garrel die HSG Grüppenbühren/Bookholzberg II 22:19 (11:9). Nach diesem Erfolg, der eine Negativserie von vier Niederlagen beendete, ist der Neuling gesichert, weil lediglich der Vorletzte in eine mögliche Abstiegsrelegation kommt, und Garrel nun genügend Vorsprung besitzt.

„Die Erleichterung im Team war groß, dass sie den Trend stoppen konnte“, sagte Team-Manager Uwe Behrens. Der Gastgeber trat in Bestbesetzung an. Dies war gegen den Tabellendritten wichtig, der noch auf eine mögliche Aufstiegsrelegation spekuliert, da der Erstvertretung in der Landesliga noch der Abstiegsrelegationsplatz droht. Tritt dieses Szenario nicht ein, gäbe es für die HSG-Reserve keine Relegation, da in der Landesliga nicht zwei Teams eines Vereins spielen dürfen.

Für den BV Garrel war es wichtig, sich nach hartem Widerstand der Gäste durchzusetzen. In einem jederzeit engen Duell, in dem Torwart Christoph Schönrock eine exzellente Leistung bot, behielt der Gastgeber die Nerven. Nach dem 16:17 (47.) drehten Jannik Koopmeiners per Doppelpack und Jan Behrens die Partie auf 19:17 (55.). Garrel ließ danach keinen Ausgleich der Gäste mehr zu.

Da Tobias Bärlein und Schönrock aufhören, Frank Endemann in die Reserve wechselt, und Jan Behrens zu einem Landesligisten wechseln will, sucht der BVG einen Torhüter und Rückraumspieler für die neue Saison.

BVG: Schönrock, Tebben - Ph. Kettmann, Grotjan, Koopmeiners (4), Frerichs, Endemann, Stockmann, J. Behrens (3), Van Schaik (5), J. Kettmann (4), Tapken, Siemer (4), Bärlein (2).

Jürgen Schultjan Lokalsport / Redaktion Münsterland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.