Garrel Die DJK Garrel feiert in diesem Jahr ihr 15-jähriges Bestehen. Anlass genug für die Tänzerinnen und Tänzer, zu einem „Disney Dance Konzert“ einzuladen am Samstag, 11. Januar, ab 19 Uhr im Forum der Oberschule Garrel. Die acht Gruppen – Tanzmäuse, MiMaMädels, Die coolen Hühner, Explosive, Enchanted, Revolution, Pink Ladies und Respect! – im Alter von fünf bis 22 Jahren zeigen ihre Choreographien zu verschiedenen Disney-Liedern. Insgesamt werden 16 Tänze gezeigt. Unterstützt werden die Tänzerinnen und Tänzer musikalisch von dem Blasorchester Essen.

Genau am 15. April 2004 fand im Johannes-Haus Garrel die Gründungsversammlung der DJK Garrel statt – die offizielle Geburtsstunde der DJK. Aber bereits 2003 hatten sich Sabine Wienken und Kerstin Kock für das Training in Garrel eingesetzt, die bei der DJK Beverbruch engagiert waren. Zur ersten Vorsitzenden wurde Sabine Wienken gewählt. Der sportliche Start ins neue Vereinsleben gelang mit vier Gruppen, in denen rund 50 Kinder in regelmäßigen Trainingseinheiten viel Freude.

2006 folgte Elke Meyer an der DJK-Spitze, die sich in den folgenden sieben Jahren für die Weiterentwicklung der DJK-Arbeit stark gemacht hatte. 2013 übernahm Silke Schmedes die Funktion der 1. Vorsitzenden, aktuell ist Olga Ermilow 1. Vorsitzende.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Sportlich sind die DJK-Bezirks-, Diözesan- und Bundesmeisterschaften Höhepunkte. Etliche Meistertitel und gute Platzierungen wurden in den vergangenen Jahren nach Garrel geholt. Auf dem Veranstaltungsprogramm stehen auch Auftritte beim NTB Dance Cup und beim Dance2u. Die Tänzerinnen sind aber auch auf örtlichen Veranstaltungen zu sehen.

Das nächste Mal beim „Disney Dance Konzert“ am 11. Januar – „eine Veranstaltung für Jung und Alt, denn jeder kennt und liebt Disney“, sagt Trainerin Isabell Hüther. „Wir wollen das Publikum mitnehmen auf eine Reise durch unterschiedlichste Disney-Filme.“ Showtänze mit tollen Kostümen zu Liedern wie „Tarzan“, „König der Löwen“, „Die Eiskönigin“, „Dschungelbuch“, „Mulan“, „Rapunzel“ und viele mehr werden gezeigt. Die Show wird unterstützt durch tolle Lichteffekte und durch das Blasorchester Essen.

Karten kosten für Erwachsene im Vorverkauf zehn Euro, an der Abendkasse zwölf. Kinder zahlen fünf Euro im Vorverkauf, sieben an der Abendkasse. Der nächste Vorverkauf findet am kommenden Samstag, 21. Dezember, von 12 bis 14 Uhr in der kleinen Sporthalle in Garrel statt. Die Karten sind begrenzt.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Reiner Kramer stv. Redaktionsleitung Cloppenburg/Friesoythe / Redaktion Münsterland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.