Garrel /Delmenhorst Da machte sich Leichtathletin Lea Brandewie vom BV Garrel selbst ein vorzeitiges Geburtstagsgeschenk: Einen Tag vor ihrem 22. Geburtstag unterbot sie beim Abendsportfest in Delmenhorst ihre Zeit von 2:15,49 Minuten über die 800 Meter. Damit lief Brandewie die Norm für die deutschen U23-Meisterschaften (2:16,50 Minuten), die Ende Juni in Heilbronn stattfinden.

Mit diesem Erfolg im Gepäck reist es sich dann leichter zu den Niedersächsischen Landesmeisterschaften in Papenburg am kommenden Wochenende an. Hier wird sie ebenfalls über die 800 Meter an den Start gehen.

Neben Brandewie werden drei weitere BV Garrel-Leichtathleten in Papenburg vertreten sein. Swantje Harms wird neben den 800 Metern auch über die 1500 Meter an den Start gehen. Neele Harms und Michael Majewski starten an dem Sonntag über die große Distanz von 5000 Meter.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.