+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 22 Minuten.

Einsatz An Der Berner Juliusplate
Mann verschwindet am Weserstrand – Großaufgebot sucht ihn

Garrel Mini-Kader leistet Maxi-Widerstand: Die Handballer des BV Garrel machten es in der Landesklasse dem Gast TvdH Oldenburg II trotz eines 12:19-Rückstandes (40.) schwer, den wichtigen Auswärtssieg zu holen, um die Aufstiegsrelegation zu erreichen.

30 Sekunden vor Schluss stand es 22:22, als Garrel mit technischem Fehler den Ball verlor. Acht Sekunden vor Schluss traf Hendrik Sörnsen zum 23:22 für die Gäste.

BVG: Schönrock - Koopmeiners (8), J. Behrens (3), Van Schaik (1), J. Kettmann (2/1), Frerichs (3), Siemer (3), Bärlein (2), Endemann.

An diesem Dienstag um 20.30 Uhr holt der BV Garrel sein Punktspiel bei Eintracht Wiefelstede nach.

Jürgen Schultjan Lokalsport / Redaktion Münsterland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.