Garrel /Blomberg Die Tage der Garreler Frauen in der Dritten Handball-Liga West nähern sich unerbittlich ihrem Ende. Beim Tabellenfünften HSG Blomberg-Lippe II kassierte der BV Garrel mit 25:46 erneut eine verheerende Niederlage. Das Team von Trainerin Renee Verschuren bleibt damit Schlusslicht und hat nur noch minimale Chancen auf einen Klassenerhalt.

Die spielfreie Woche nach der herben 25:47-Klatsche beim TV Aldekerk hat offenbar keine neuen physischen oder mentalen Kräfte freisetzen können. Im Gegenteil: Die Gastgeberinnen gingen schon in den ersten drei Spielminuten mit 3:0 in Führung und bauten ihren Vorsprung in der Folge kontinuierlich aus. Für jedes Tor, das Garrel erzielte, warfen die Blombergerinnen zeitweise gleich zwei.

„Wir haben die erste Angriffswelle Blombergs überhaupt nicht in den Griff gekriegt“, sagt Trainerin Renee Verschuren. „Die 6:0-Abwehrformation stand einfach nicht.“ Gegen Ende der ersten Halbzeit stellte Verschuren auf eine 5:1-Abwehr um. Die kam zwar etwas besser zurecht, konnte dem hohen Tempo der Gastgeberinnen aber immer noch viel zu wenig entgegensetzen. Zur Pause stand es bereits 21:12 für Blomberg. „21 Dinger nur in der ersten Halbzeit zu kassieren, geht gar nicht“, sagt Verschuren. „Das ist viel zu viel.“

Aus den neun Toren Vorsprung wurden im Laufe der zweiten Halbzeit schnell 15, am Ende schließlich 21. Fast die Hälfte der 46 Blomberger Treffer erzielten zwei Spielerinnen. Munia Smits erzielte 12 Tore, Nele Franz kam auf erzielte neun Treffer, dazu gehörten auch alle vier Siebenmeter, die sie in diesem Spiel warf.

Dass Johanne Fette auf Garreler Seite mit sechs Treffern eigentlich einen guten Einstand nach längerer Pause gab, ging in der Niederlage ebenso unter wie die hundertprozentige Siebenmeter-Quote von Melanie Fragge.

Spielertrainerin Renee Verschuren zeigte sich nach der dritten bösen Klatsche in Folge ratlos. „Ich muss jetzt auch erst einmal überlegen, wie wir weitermachen“, sagte sie.

BV Garrel: Aumann, Thoben-Göken - Fragge (4/4), Stanic (4) Lötgering, Rühling, Faske, Tomic (2), Dzakmic (3), Fette (6), Osterthun (3), Schulte (1), Meyer (2).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.