Cloppenburg An diesem Sonnabend, ab 18 Uhr, werden in der Sporthalle Leharstraße die Titel um die Weser-Ems-Meisterschaften im Boxen ausgekämpft. Gleich mit sieben Athleten ist der Gastgeber FuS Cloppenburg vertreten.

Es hätten sogar mehr sein können, aber Waldemar Klatt (Männer C-Klasse, bis 69 kg) war krank und muss deshalb auf seinen Kampf verzichten. Ebenfalls verzichten muss Konstantin Fischer (Elite-Klasse bis 91 kg), denn er steht ohne Finalgegner bereits als Teilnehmer für die Niedersachsenmeisterschaft fest, die im Sommer stattfinden soll.

Dann würden auch gerne die anderen Kämpfer des FuS Cloppenburg antreten. Aber Kambis Rahmani, der gegen Nico Beator (Emstek) hätte antreten sollen, erwischte es beim Training. Nach einer Handverletzung musste er absagen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In den Kämpfen stehen die Chancen für die Gastgeber nicht schlecht. Trainer Wladimir Sterlikow ist zuversichtlich, will sich aber nicht genauer äußern. „Immerhin haben wir schon sieben Vizemeisterschaften verbucht“, sagt er und freut sich auf interessante Kämpfe. So hat sich Dima Dingis als letzter Boxer aus dem FuS-Team nach zwei Vorkämpfen qualifizieren können. In Dinklage besiegte er Ronald Scheimis (TV Jahn Delmenhorst) sicher nach Punkten. Einen Tag später in Norden gegen Mustafa Güler (VfB Oldenburg) wirkte er müde, gewann die erste Runde knapp, verlor die zweite Runde, setzte sich aber nach einer Steigerung in Runde drei knapp mit einem Punkt durch und freut sich nun aufs Finale, wo er auf Boris Span (SV Nordenham) treffen wird.

Das Wettkampfprogramm: Altersklasse U-15 (Kadetten) bis 56 Kilogramm: Paul Krause (FuS Cloppenburg) - Andrej Muskin (VfB Oldenburg); bis 68 kg: Massimo Klibisch (BSC Langen) - Michael Prib (FuS).

Altersklasse U-17 (Junioren) A-Klasse bis 63 kg: Dennis Gashi (BW Lohne) - Ali Mohamed (Bushido Delmenhorst).

Altersklasse U-19 (Jugend) A-Klasse bis 60 kg: Said Akyuz (TSV Wallenhorst) - Andrej Degalcev (Bushido Delmenhorst).

Altersklasse U-19 (Jugend) B-Klasse bis 81 kg: David Weis (KV Nordhorn) - Maxim Weisbek (FuS).

Männer C-Klasse bis 75 kg: Christian Heine (TV Jahn Delmenhorst) - Ahmad Ismael (TSV Wallenhorst); bis 91 kg: Furkan Durak (WBR Bremerhaven) - Artur Illy (VfB Oldenburg); über 91 Kg: Leonhard Gashi (TSV Wallenhorst) - Maevik Abonu-Ojike (VfB Oldenburg).

Männer B-Klasse bis 75 kg: Boris Span (SV Nordenham) - Dima Dingis (FuS); bis 81 kg: Wladimir Podruschkin (FuS) - Baran Campolat (TV Papenburg); bis 91 kg: Mahmoud Fakhro (SV Nordenham) - Mehmet Ürekli (WBR Bremerhaven); über 91 kg: Andre Rörig (FuS) - Denny Stenzel (WBR Bremerhaven).

Männer Elite und A-Klasse, bis 60 kg: Hakan Erseker (TV Schwanewede) - Arbian Zefaj (BSV Holzhausen); bis 69 kg: Thulasi Tharumalingam (TV Schwanewede) - Margar Warschamjan (BC Norden); bis 75 kg: Edison Demaj (TSV Wallenhorst) - Agim Fejzullahu (VfB Oldenburg); bis 81 kg: Erdogan Kadrija (FuS) - Jason Quansah (VfB Oldenburg); über 91 kg: Mohamed Nasser (VfB Oldenburg) - Dejnar Alscheich (VfB Oldenburg).

Jürgen Schultjan Lokalsport / Redaktion Münsterland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.