Friesoythe /Osnabrück Nach dem zweiten Auswärtssieg ist vor der nächsten Herausforderung – und die hat es für den Handball-Landesliganeuling HSG Friesoythe in sich. Denn an diesem Samstag (18 Uhr) treten die Schützlinge von Trainer Günter Witte bei der HSG Osnabrück an.

Da ist die bislang eher kuriose Saisonbilanz der Friesoyther – auswärts unbesiegt bei zwei Siegen und einem Unentschieden; zu Hause zwei Niederlagen – nun in Gefahr. Denn Gastgeber Osnabrück gehört als Tabellendritter mit 10:2-Punkten zu den schärfsten Verfolgern des Titelanwärters Eickener SpVg. Dennoch sieht sich Trainer Witte nicht chancenlos. „Auch in dieser Liga kann fast jeder jeden schlagen. Wir haben zuletzt in Oldenburg 21:18 gewonnen, wo Osnabrück nur mit einem Tor Differenz erfolgreich war. Wir müssen uns auf das schnelle Spiel der Osnabrücker einstellen, unsere zuletzt wieder stabile Abwehr muss noch konsequenter sein, und wir müssen die klaren Chancen besser nutzen“, gibt Witte seinem Team mit auf den Weg, das zusätzlich zum Aufgebot gegen Oldenburg noch auf Sven Kulle zurückgreifen kann.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Jürgen Schultjan Lokalsport / Redaktion Münsterland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.