+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 9 Minuten.

Corona-Fall in Staatskanzlei Hannover
Ministerpräsident Weil muss in Quarantäne

Friesoythe /Garrel Nur die Handballer des BVG genießen Heimrecht. Die HSG-Männer müssen auf ihre Studenten diesmal verzichten.

Handball, Männer Landesklasse Nord: TSG Hatten/Sandkrug II - HSG Friesoythe, Samstag, 19.30 Uhr, Halle in Sandkrug. Großes Augenmerk wird die HSG auf Torjäger Alexander Unnerstall richten, der von der halblinken Position aus angreift. Dies nicht nur, weil er im Hinspiel in letzter Sekunde mit dem 27:27 der HSG den Sieg verbaute. „Bekommen wir diesen Torjäger einigermaßen in den Griff, stellen uns auf das Harzverbot ein und auf die sehr defensive 6:0-Abwehr der TSG, haben wir gute Chancen“, sagte Spielertrainer Christian Wilhelm. Vor allem auf die Abwehr wurde in der Trainingswoche viel Wert gelebt, um gut ins Handballjahr 2020 zu starten. Allerdings fehlen die Studenten Daniel Knaus, Heiko Binder, Kevin Laskowski und Rainer Hinrichs, ist Michael Böckmann im Urlaub. Ob es Torwart Philip Fründt beruflich bedingt schafft, ist fraglich, so könnte Tim Lüthje durchspielen.

BV Garrel - HSG Grüppenbühren/Bockholzberg II, Samstag, 19.30 Uhr, Halle St.-Johannes-Straße. Für die 24:43 (13:21)-Klatsche möchte sich der Tabellenletzte auf jeden Fall revanchieren. Fraglich wird sein, ob die Gäste einige ihrer jungen Talente aus der ersten Mannschaft einsetzen, was das Spieltempo sichtlich erhöhen würde.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Spielertrainer Michael Siemer muss diesmal auf Jonas Kettmann, der in Österreich sich die Handball-EM ansieht, verzichten, auch ist Thomas Grotjan weiterhin verletzt. Seinen ersten Einsatz beim BVG wird der Neuzugang und Rückkehrer Tobias Thölken bestreiten.

Frauen Landesklasse Nord: HSG Neuenburg/Bockhorn - HSG Friesoythe, Samstag, 17 Uhr, Halle in Zetel. Nach Pluspunkten trennen zwar beide Teams nur zwei Zähler und zwei Ränge, allerdings hat der Gastgeber und Tabellenelfte schon vier Spiele und so vier Niederlagen mehr in seiner Bilanz stehen. „Vor allem die Kreise von Annika Pawils, für die immer wieder ein Block gestellt wird, müssen wir stören, denn sie verfügt über eine exzellente Wurftechnik“, sagte HSG-Trainer Stefan Stratmann.

Dennoch ist er zuversichtlich, konnte doch ohne Alina Kühn, die nun wieder zur Verfügung steht, und ohne Viktoria Maier die erste Partie im Jahr 2020 mit 24:23 gegen SF Larrelt gewonnen werden.

Allerdings wird Anna-Lena Faust fehlen, die ihr Erstspielrecht für die SpVgg Brandlecht-Hestrup erfüllt. Außerdem ist offen, wer im Tor stehen wird, da Silke Möller privat bedingt ausfällt. Hier könnten Susanne Block oder Wiebke Willmann aushelfen.

Jürgen Schultjan Lokalsport / Redaktion Münsterland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.