Friesoythe Zwölf Mannschaften treten gegeneinander an: Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr findet an diesem Samstag, 11. Januar, ab 14 Uhr der zweite Hobby-Hallen-Bums des SV Hansa Friesoythe in der Sporthalle am Großen Kamp statt.

Für das Turnier der Betriebs- und Hobbymannschaften haben sich auch in diesem Jahr wieder Teams mit den kuriosesten Namen angemeldet. Neben „Barfuß Hollenbrand“ und „Doktor Folierung“, die das Eröffnungsspiel gegeneinander bestreiten werden, sind unter anderem Teams mit den interessanten Namen „1. FC Klappstuhl“, „Zementaffen“, „Soestentank“ oder „FC Kopinnacken“ mit von der Partie. Das Finale ist für 19.37 Uhr geplant.

Die zwölf Mannschaften werden in zwei Gruppen mit jeweils sechs Teams eingeteilt. Jede Mannschaft bestreitet fünf Vorrundenspiele (Jeder gegen jeden). Die zwei bestplatzierten Teams jeder Gruppe qualifizieren sich für die Halbfinalrunde. Eine Mannschaft besteht aus fünf Spielern – vier auf dem Feld und einer im Tor. Die Spielzeit in der Vorrunde ist auf neun Minuten festgelegt. In der Endrund wird um eine Minute verlängert. Die ersten drei Teams werden am Ende der Veranstaltung ausgezeichnet. Für den Erstplatzierten gibt es 150 Euro, für den Zweiten 75 Euro und für den Drittplatzierten 25 Euro.

2019 konnten die Allstars den Pott entgegennehmen. Im Endspiel setzte sich das Team souverän mit 4:2 Toren gegen die Mannschaft „Holzhacker-Wadenbeißer“ durch. Die Allstars sind auch in diesem Jahr wieder dabei. Für Getränke und Snacks hat der SV Hansa Friesoythe, der sich auf viele Zuschauer freut, auch gesorgt.

Heiner Elsen Friesoythe / Redaktion Münsterland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.