Friesoythe Sie haben es wieder geschafft – auch virtuell. Nach den Siegen bei der Stadtmeisterschaft 2020 und 2019 hat der SV Thüle auch die erste E-Football-Stadtmeisterschaft des SV Hansa Friesoythe gewonnen. In zwei spannenden Finalspielen schlugen Max Wilken und Michael Macke am Sonntag Jan Bruns und Moritz Warnken von der Spielgemeinschaft Scheps/Edewechterdamm/Husbäke mit insgesamt 5:2 Toren. Dritter wurde der SV Mehrenkamp, der im Spiel um Platz 3 den BV Neuscharrel mit 4:1 schlagen konnte.

„Wir sind insgesamt sehr zu frieden mit der ganzen Geschichte. Dafür, dass es das erste Mal war, hat alles ziemlich gut geklappt, und die Beteiligung in den Live-Streams war auch sehr gut“, resümierte Mitorganisator Dirk Zimmermann vom SV Hansa Friesoythe. Zusammen mit Markus Döldissen hat er die Spiele auf dem Youtube-Kanal der Hanseaten moderiert und kommentiert. Gespielt wurde auf der Playstation 4 das Spiel Fifa 21 mit zwei Spielern. Es gab zwei Einzelspiele (1 vs. 1) pro Partie. „Wir denken bereits über eine Neuauflage nach im kommenden Jahr nach“, so Zimmermann weiter.

Für den Bereich E-Football gibt es beim SV Hansa bereits eine eigene Abteilung. Abteilungsleiter Uwe Emke wird sich um eine Weiterführung der Stadtmeisterschaft und weiteren Projekten kümmern. „Bei der Neuauflage im nächsten Jahr wäre es gut, wenn das im Vereinsheim klappt und nicht einzeln im Wohnzimmer“, sagt Emke.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Heiner Elsen Friesoythe / Redaktion Münsterland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.