SEDELSBERG SEDELSBERG/HNW - Viele Sportlerinnen und Sportler des FC Sedelsberg freuen sich schon seit Tagen auf die lange „Rot-Weiße Sportlernacht“. Morgen, Sonnabend, geht es um 20 Uhr im Pfarrheim in Sedelsberg rund.

In diesem Jahre hat es die Altherren-Abteilung des Fußballvereins übernommen, den Saal in den Vereinsfarben rot und weiß zu schmücken. Rund 200 Gäste werden erwartet. Für Stimmung sorgt auch in diesem Jahre wieder die Band „NightFever“. Neben den Sportlerinnen und Sportlern erwartet der FCS aber auch viele weitere Besucher, darunter auch Abordnungen der benachbarten Vereine aus Scharrel, Neuscharrel und Friesoythe. Auch mehrere Abordnungen Sedelsberger Vereine haben ihre Teilnahme bereits zugesagt.

Freuen dürfen sich die Teilnehmer des Sportlerballs auf eine Showeinlage. Außerdem wird eine große Tombola mit vielen Preisen für Spannung und Unterhaltung sorgen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Den unumstrittenen Höhepunkt des Abends gibt es dann aber erst kurz vor Mitternacht, wenn der zweite Vereinsvorsitzende, Bernhard Lindemann, den „Sportler des Jahres“ bekanntgegeben wird. Bis dahin wird es ein gut behütetes Geheimnis bleiben, wer in diesem Jahr die Nachfolge von Markus Schrand antreten darf.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.