BöSEL Große Überraschung: Die in der 1. Kreisklasse spielenden Fußballer des SV Petersdorf haben am Sonntag das Hallenturnier des SV Bösel in der BiB-Arena gewonnen. Im Finale vor rund 200 Zuschauern bezwangen sie den Bezirksligisten SV Altenoythe mit 3:2. Das Spiel um Platz drei gewann der SC Winkum gegen Hansa Friesoythe mit 4:1.

Tolle Aufholjagd

Schon in der Gruppenphase hatten die Petersdorfer angedeutet, dass der Weg zum Turniersieg nur über sie führen würde. Sie gewannen ihre drei Gruppenspiele und sicherten sich mit neun Punkten Platz eins. Platz zwei belegte der SV Altenoythe mit vier Punkten. Gastgeber Bösel hatte ebenfalls vier  Zähler auf dem Konto, schied aber wegen des schlechteren Torverhältnisses aus. Im direkten Duell mit Altenoythe hatte Bösel schon 3:0 geführt. Doch dank einer furiosen Aufholjagd war den Altenoythern noch das 3:3 gelungen. Kreisligist SV Thüle musste mit null Punkten ebenfalls vorzeitig die Segel streichen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In Gruppe B hatte Hansa Friesoythe nichts anbrennen lassen und sich ebenfalls mit drei Siegen für das Halbfinale qualifiziert. Winkum rangierte mit sechs Punkten auf Platz zwei. Sternbusch (drei Punkte) und Harkebrügge (null Punkte) schieden aus.

Peterdorf behält Nerven

So standen sich im ersten Halbfinale Hansa Friesoythe und der SV Altenoythe gegenüber. Altenoythe setzte sich mit 3:1 durch. Die Entscheidung im zweiten Halbfinale fiel erst im Neunmeterschießen. Nach regulärer Spielzeit hatte es zwischen Winkum und Petersdorf 2:2 gestanden. Letztlich setzten sich die Petersdorfer mit 5:4 durch. Und auch im umkämpften Finale ließen sie nichts anbrennen.

Zum besten Torhüter des Turniers wurde Kevin Gründing (SV Bösel) gewählt. Erfolgreichster Torschütze war Stefan Vogel (SV Altenoythe) mit fünf Toren. Das Tippspiel gewann Dieter Zielinski. Er durfte sich über einen Präsentkorb freuen. Bemerkenswert: Bösels Co-Trainer Christoph Niemöller überreichte Anika Gawlitza – der Betreuerin der sechsjährigen Leni, die g eine Delfintherapie machen möchte – nach Turnierende einen Scheck über 250 Euro.

Gruppe A: Hansa Friesoythe - SC Sternbusch 2:1, SC Winkum - SV Harkebrügge 3:0, SC Sternbusch - SV Harkebrügge 4:2, SC Winkum - Hansa Friesoythe 0:1, SV Harkebrügge - Hansa Friesoythe 1:5, SC Sternbusch - SC Winkum 0:3. 1. Hansa Friesoythe 8:2 9 2. SC Winkum 6:1 6 3. SC Sternbusch 5:7 3 4. SV Harkebrügge 3:12 0       

Gruppe B: SV Altenoythe - SV Petersdorf 1:2, SV Bösel - SV Thüle 2:1, SV Altenoythe - SV Thüle 4:3, SV Petersdorf - SV Bösel 2:1, SV Bösel - SV Altenoythe 3:3, SV Thüle - SV Petersdorf 0:1. 1. SV Petersdorf 5:2 9 2. SV Altenoythe 8:8 4 3. SV Bösel 6:6 4 4. SV Thüle 4:7 0

 Schiedsrichter: Michael Abeln und Matthias Bastek (zeigten gute Leistungen).

Wolfgang Grave Lokalsport / Redaktion Nordenham
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.