Essen Dreimal im Jahr treffen sich Damendoppel-Tennisteams der Vereine TV Gemeinde Molbergen, Essener TV und Lastruper TC, um auf den drei Tennisanlagen ihre Spaßrunden auszutragen. Jedes Team trägt pro Termin zwei Doppel aus. Bei der jetzigen Abschlussveranstaltung auf der Anlage des Essener TV in Bartmannsholte gewannen die Molbergerinnen alle sechs Doppel und sicherten sich so unangefochten den Pokal, den sie beim geselligen Abschluss im Clubraum des TVE in Empfang nahmen.

Seit 2010 treffen sich in jedem Sommer die Damen-Teams der drei Vereine zu ihrem Doppel-Spaß. „Für die offizielle Punktrunde fanden sich nicht mehr genügend Spielerinnen“, so Elisabeth Hemmen (Molbergen). „Es gibt aber Frauen, die sich gern auch mal mit Spielerinnen anderer Vereine messen wollten.“ So entstand die Idee zum Doppel-Wettbewerb.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.