Essen /Friesoythe Es ist Mitte November, und da geht es in Gesprächen über anstehende Fußballspiele zumeist erst einmal um die Chancen. Nicht um die Siegchancen des eigenen Teams, sondern um die Chancen darauf, dass überhaupt gespielt werden kann. Für die Landesliga-Partie BV Essen - SV Holthausen-Biene an diesem Mittwoch um 20 Uhr standen die Chancen am Dienstag 50:50. Bereits abgesagt ist die Bezirksliga-Begegnung GW Brockdorf - Hansa Friesoythe, die auch an diesem Mittwoch um 20 Uhr angepfiffen werden sollte.

Landesliga, BV Essen - SV Holthausen-Biene. „Der Platz sieht nicht gut aus“, sagte Mohammad Nasari, Trainer des BV Essen, am Dienstag. Dennoch hoffe er, dass gespielt werden könne. Schließlich solle sein Team nach zwei schwächeren Auftritten möglichst bald zurück in die Erfolgsspur finden. „Die Mannschaft muss wieder einfacher Fußball spielen und individuelle Fehler abstellen“, fordert der BVE-Coach.

Verzichten muss Nasari allerdings auf zwei gesperrte Spieler. Wie lange Bakary Bojang (rote Karte) nicht spielen darf, steht noch nicht fest. Johannes Wielspütz (fünfte gelbe Karte) muss einmal aussetzen. „Beide sind wichtige Spieler für uns, aber auch andere sind voll im Saft“, sagt Nasari.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der Trainer des Tabellen-13. könnte im Duell mit dem vier Punkte entfernten Sechsten seinen „Lieblingsmittelfeldspieler der Landesliga“ treffen – und hoffen, dass dieser nicht trifft. „Amin Rahmani ist zwar schmächtig, aber enorm Kopfballstark. Außerdem bringt er eine große Spielintelligenz mit“, sagt der Essener Coach. Nur allzu gerne würde er sein eigenes Team auch mal wieder so überschwänglich loben. Am liebsten schon an diesem Mittwochabend.

Bezirksliga, GW Brockdorf - Hansa Friesoythe. Den Friesoythern hatte schon die Absage des Spitzenspiels gegen den SV Thüle am Samstag nicht gefallen. „Wir haben einen guten Lauf“, sagt Trainer Hammad El-Arab. „Wir wollten und wollen spielen.“ Doch die Hoffnung zerschlug sich am späten Dienstagnachmittag. Die Friesoyther müssen weiter auf die nächste Chance, Punkte zu holen, warten.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Steffen Szepanski Lokalsport / Redaktion Münsterland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.