KREIS CLOPPENBURG Hansa fährt zwei Siege ein: Die Kreisliga-Tischtennisspieler Hansa Friesoythes haben am Wochenende sowohl gegen den STV Barßel III (9:2) als auch gegen den SV Gehlenberg/Neuvrees (9:7) gewonnen.

Bezirksliga Schüler

BV Essen - ASV Altenlingen 9:0. Der Leistungsunterschied war nicht so gravierend, wie es das Ergebnis nahe legt. Allein sieben der acht Spiele gingen 3:1 aus.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

SV Höltinghausen - BV Essen 3:8. Mit dem Sieg übernahmen die Essener Schüler die Tabellenführung. Erneut waren viele Partien umkämpft. Fabian Reimann (2), Christoph Zurborg (2), Dennis Winciers (2) und Ali Dung Tien Hoang (1) holten Essens Punkte.

Kreisliga Herren

SV Molbergen III - VfL Löningen 8:8. Molbergens Thomas Grüß-Niehaus, Bernard Kayser und Markus Koopmann präsentierten sich in Topform. Helmut Richter und das Schlussdoppel Peters/Koopmann retteten dem Gast ein schmeichelhaftes Remis.

SV Blau-Weiß Ramsloh II - VfL Löningen II 9:6. Nach mehreren unglücklichen Niederlagen gelang der Ramsloher Zweiten überraschend der erste Saisonsieg – dank des überragenden unteren Paarkreuzes mit Oliver Neumann und Ingo Wilkens.

SV Höltinghausen II - TTV Cloppenburg III 7:9. Der TTV III hatte schon 5:1 geführt. Doch die kampfstarken Höltinghauser kamen durch Daniel Marks, Peter Neumann und Alfons Hellmann wieder heran. Nachdem Neumann und Marks auch ihr zweites Doppel gewonnen hatten, musste ein dramatisches Schlussdoppel die Entscheidung bringen. Oliver Peus und Tuan-Anh Bui siegten in fünf Sätzen.

SV Hansa Friesoythe - STV Barßel III 9:2. Hansa Friesoythe kommt immer besser in Fahrt. Mit dem klaren Sieg glich das Team sein Punktekonto aus. Mit zwei Siegen verbesserte Gerd Tepe seine gute Einzelbilanz.

SV Hansa Friesoythe - SV Gehlenberg-Neuvrees 9:7. Nach vielen Jahren hat Friesoythe mal wieder einen Sieg gegen den Ortsrivalen Gehlenberg eingefahren. Das euphorisierte Hansa-Team glänzte in einer spannenden Partie mit einer tollen Mannschaftsleistung. Gerd Tepe glänzte mit einer makellosen Einzel- und Doppelbilanz. Gehlenbergs Günther Hellmers hielt sich ebenfalls schadlos.

1. Kreisklasse Herren

SV Petersdorf II - SV Blau-Weiß Ramsloh III 9:4. Hochmut kommt vor dem Fall. Ohne Bernd Cloppenburg, Werner Aumann und Ewald Müller – dafür erstmalig mit Sigi Weiner – sorgte die Petersdorfer Reserve bei den siegessicheren Gästen für große Ernüchterung. Matchwinner waren Reinhold Tangemann und Clemens Cloppenburg, der fünfmal in der Satzverlängerung die Oberhand behielt.

TTC Staatsforsten II - VfL Löningen III 9:5. Löningens Thomas Budke blieb unbesiegt. Bei den Gastgebern glänzten Thomas Hahnheiser und Jan Brand mit makelloser Bilanz.

Herren 2. Kreisklasse

Post SV Cloppenburg II - SV Molbergen V 7:2. Tabellenführer PSV II ließ vor dem Gipfeltreffen mit Essen III am Mittwoch nichts anbrennen. Nach hart umkämpften Doppeln (1:1) hatten die Postler die Partie sicher im Griff.

BV Essen III - SV Höltinghausen IV 7:2. Selbst der sieggewohnte Rico Frank musste sich der Spielkunst von Anne Schwarz und der Routine von Alfons Dreyer beugen.

SV Molbergen IV - DJK TuS Bösel III 7:0. Zweimal scheiterten die Gästen erst im fünften Satz.

SV Gehlenberg-Neuvrees II - SF Sevelten II 7:2. Die Gehlenberger fanden zu alter Spielstärke zurück.

3. Kreisklasse Herren

SV Viktoria Elisabethfehn - TTV Cloppenburg V 7:0. Mit einer tadellosen Leistung eroberte die Viktoria die Tabellenführung.

TTV Garrel-Beverbruch VI - TTV Cloppenburg VI 7:1. Dirk Kutzner holte den Cloppenburger Ehrenpunkt.

Kreisliga Jungen

VfL Löningen - TTV Garrel-Beverbruch 7:1, SV Blau-Weiß Ramsloh - SV Molbergen 2:7, TTC Staatsforsten - VfL Löningen 1:7.

Kreisliga Schüler VR Nord

SV Peheim-Grönheim - SV Hansa Friesoythe 7:1, DJK TuS Bösel - SV Peheim-Grönheim 0:7, TTV Garrel-Beverbruch - SV Petersdorf 7:0.

Kreisliga Schüler VR Süd

TTV Cloppenburg - SV Höltinghausen II 7:2.

Mädchen

STV Barßel - BV Essen 7:3. In einem spannenden Spitzenspiel erkämpfte sich der STV Barßel die Herbstmeisterschaft. Sinah Schulte, Maren Witting, Isabell Dettmers und Maike Gröneweg sorgten für den verdienten STV-Sieg.

SV Molbergen (wS) - SV Peheim-Grönheim II (wS) 6:6.

SV Molbergen - SV Peheim-Grönheim II (wS) 7:0.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.