LASTRUP Mit dem Anstoß zum Fußballspiel der Blinden-Bundesligamannschaften Eintracht Braunschweig und SF/BG Marburg wurde die neue Außenanlage am Sonnabend ihrer Bestimmung übergeben. Ein hochkarätiger Hochsprungwettbewerb, zwei 800-Meter-Läufe und ein Fußball-Turnier der Jüngsten aus Lastrup, Hemmelte und Kneheim rundeten das Sportprogramm ab.

Das Blinden-Fußballspiel lockte viele Besucher. Zum Braunschweiger Team gehört auch der Peheimer Heinrich Niehaus, der gleich mit der ersten Aktion das 1:0 schoss. Doch insgesamt erwiesen sich die Marburger als technisch versierter. Sie gewannen 4:1.

Hervorragend besetzt war der Hochsprungwettbewerb mit Schülern, Jugendlichen und Senioren. Mit 1,45 Meter wiederholte der 14-jährige Dominik Schrandt vom VfL Löningen seine Leistung bei den Kreismeisterschaften. Die 15-jährige Lastruperin Jana Schulte stellte mit 1,58 Meter eine persönliche Bestmarke auf. Einen packenden Zweikampf lieferten sich Philip Rietz und Enno Tjarks (beide Leer). Mit zwei Metern (Stadionrekord) gewann Rietz.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Den 800-Meter-Lauf der Frauen und Jugendlichen gewann die Deutsche Hallenmeisterin Maren Kock (Dörpen). Dritte und Siegerin der Jugend A wurde Tabea Themann (VfL Löningen). Das 800-Meter-Rennen der Männer und Jugendlichen gewann Daniel Gruber (Leverkusen).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.