BöSEL Schon seit Jahren pflegt der SV Bösel die Tradition, das neue Jahr mit einem internen Hallenfußballturnier zu beginnen. Gespielt wird um einen Wanderpokal. Jedes Jahr richtet eine Mannschaft des Vereins das Turnier aus.

In diesem Jahr hatte die Damenfußballmannschaft zu der Veranstaltung eingeladen. Sechs Mannschaften standen sich in diesem Turnier gegenüber. Die erste Herrenmannschaft und die A-Jugend waren mit jeweils zwei Teams vertreten, die zweiten Herren und die Alten Herren mit einer Mannschaft. Gespielt wurde jeder gegen jeden. Ein Spiel dauerte jeweils zehn Minuten. Als Schiedsrichter leiteten Jürgen Bunten, Rainer Oltmann und Markus Schulte die Parteien.

Nach spannenden Begegnungen konnten die Damen die Siegerehrung vornehmen. Klarer Sieger mit 13 Punkten wurde das erste Team der ersten Herrenmannschaft. Sie haben nun für ein Jahr den Wanderpokal in ihrem Besitz und können ihn Anfang 2009 verteidigen. Mit acht Punkten kam das zweite Team der ersten Herrenmannschaft auf Platz zwei. Mit sechs Punkten sicherten sich die „Alten Herren“ Platz drei. Die weiteren Ränge belegten die zweiten Herren und das erste Team der A-Jugend (je 5 Punkte) und das zweite Team der A-Jugend mit zwei Punkten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bei einem Penalty-Schießen holte sich Christoph Lanfermann nach dreimaligen Stechen gegen Florian Budde den ersten Platz. Nach der Siegerehrung stand noch gemütliches Beisammensein an.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.