BARßEL Die Tischtennisspieler des Kreises Cloppenburg haben sich jetzt bei den Bezirksmeisterschaften der Senioren in Barßel gleich mehrere Titel gesichert. Das kleine Cloppenburger Kontingent sorgte in dem großen Teilnehmerfeld für reichlich Aufsehen.

Beginnend mit den über 40-Jährigen wurde in sieben Altersklassen um den Sieg gekämpft. In der Klasse der über 75-Jährigen ließ Lokalmatador Ernst Weyland nichts anbrennen. Er nutzte seinen Heimvorteil und sicherte sich den Einzeltitel und die Meisterschaft im Doppel an der Seite seines langjährigen Partners Helmut Knoop aus Oesede.

Einen großen Erfolg im Doppel feierten die Peheimer Alfred Stammermann und Hermann Kleymann in der Altersklasse Ü 65. In einem spannenden Finale schlug das Duo Josef Garvels (Dinklage) und Willi Wagner (BV Essen).

Im Einzel scheiterte Alfred Stammermann im Halbfinale unglücklich am späteren Sieger Erwin Richter und musste sich mit dem dritten Platz zufrieden geben.

Einen hervorragenden zweiten Platz in dem großen Feld der über 50-Jährigen belegte Günther Grunz vom Hundsmühler TV. Der gebürtige Sedelsberger spielte viele Jahre in Barßel und Petersdorf.

Bei den Damen schafften die Peheimerinnen Monika Einhaus mit Ingrid Claaßen vom TuS Ochholt und Veronika Abeln an der Seite von Elke Frahmann (Ochholt) in verschiedenen Altersklassen als Dritte den Sprung auf das Siegerpodest. Die hervorragende Organisation des Turniers lag in den Händen des routinierten Teams des STV Barßel unter Führung von Manfred Pahlke.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.