[SPITZMARKE]RAMSLOH RAMSLOH/CPA - Auf dem Hansaring in Embsen bei Lüneburg wurde der vierte Lauf zur KSV-Saterland Wanderpokalserie (DNKM) ausgetragen.

In der Klasse A siegte Heiko Sander (D) vor Christian Grimm (D) und Uwe Fentrup (D). Die Klasse B sah als Sieger Manfred Kühn-Reiblein (D) vor Robert Lienemann (D) und Rudolf Siemens (D).

In der Klasse C war es Stefan Oltmann (D) der sich vor Edurad Oltmann (D) und Reiner Mecklenburg (D) behaupten konnte. Erster in der Klasse D wurde Herrmann Averbeck (D) vor Hermann Meiserer (D) und Maarten Grimm (D).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In der Kasse D1 gewann Jan-Handrick Ubben (D) vor Martin Deters (D) und Divaras Vaitekunas (D). Die Klasse D2 konnte Tim Berndt (NL) für sich entscheiden vor Justin Stolper (D) und Kristian Meiserer (D). Lena Averbeck (D) gewann die E-Klasse vor Annika Sandersfeld (D) und Tallina Herringa (NL).

Weitere Rennen laufen in Leese (D), Ramsloh (D), Emsbüren (D) und Vledderveen (NL). Der nächste Lauf findet am Sonnabend, 22. Juli, in Ramsloh statt.

Mehr Infos unter

www.ksv-saterland.de

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.