Barßel /Celle Die Rettungsschwimmer der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) Barßel sind erfolgreich bei den Meisterschaften des Landes Niedersachsen in Celle gestartet. Dabei kommen die besten Rettungssportler aus Niedersachsen zusammen, um ihre Kräfte in verschiedenen Disziplinen zu messen. Dazu gehören die Bergung einer Puppe oder das Retten eines „Opfers“ mit dem Gurtretter.

Die Ortsgruppe war mit zwei Mannschaften und einem Einzellschwimmer vertreten. Hierbei erzielte die Mannschaft der „Altersklasse 12 weiblich“ von Anke Jellinghaus mit Katrin Jellinghaus, Lena Motejl, Jennifer Schaa und Mai Schröder den dritten Platz. Die Mannschaft der „Altersklasse 15/16 männlich“ von Dörte Weßels und Andreas Caspers belegte mit Jan Schierhorn, Tammo Brunßen-Gerdes, Phillip Ahlers, Jannik Mansholt und Maximilian Adam den sechsten Platz. Phillip Ahlers, der auch in den Einzeldisziplinen an den Start ging, erschwamm sich den zehnten Platz. „Wir sind mit den Ergebnissen sehr zufrieden. Alle unsere Starter sind unter den zehn besten Rettungsschwimmern in ganz Niedersachsen. Das ist für unsere Ortsgruppe ein großer Erfolg. Besonders der dritte Platz der Mädchenmannschaft ist stark einzuschätzen,“ sagte Andreas Caspers.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.