Emstek Sie spielen auf Bezirksebene oder sogar noch höher und wollen nun zeigen, was sie auf engem Raum mit dem Ball können. Die Hallenendrunde für höherklassige A-Junioren-Fußball-Teams findet an diesem Sonntag ab 10 Uhr in der Halle an der Emsteker Ostlandstraße statt. Gespielt wird nach den Futsalregeln.

Erstmals dürfen die Bezirks-, Landes- und Niedersachsenligisten zusätzlich eine zweite Mannschaft ins Rennen schicken. So wird zunächst in zwei Gruppen gespielt, aus denen je zwei Teams ins Halbfinale einziehen.

In Gruppe A sind Hansa Friesoythe, der BV Cloppenburg, die JSG Emstek/Höltinghausen, die JSG Cloppenburg/Süd und die JSG Lastrup/Kneheim/Hemmelte zu finden. Die zweiten Teams dieser Fünf bilden Gruppe B.

Das Endspiel soll gegen 16.15 Uhr angepfiffen werden. Der Sieger dieser finalen Partie kann einen tollen Erfolg feiern, wird aber schon bald noch mehr gefordert sein. Schließlich nimmt der Turniersieger am Sonntag, 9. Februar, an der Hallenfutsal-Meisterschaft des Bezirks in Lutten teil.

Steffen Szepanski Lokalsport / Redaktion Münsterland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.