Elisabethfehn Beim Oldenburger Fahrercup für Zweispänner konnte Gerd Oltmanns für den Reit- und Fahrverein Elisabethfehn die Vizemeisterschaft einfahren. „Darauf sind wir Stolz“, sagte Vorsitzender Fritz Sieve jüngst auf der Mitgliederversammlung im Reekenfelder Hof.

Aber auch ansonsten konnten die Sattelakrobaten vom Elisabethfehnkanal auf den verschiedensten Turnieren 2017 Erfolge einfahren. Der Vorsitzende möchte ein besonderes Augenmerk auf die Kinder- und Jugendarbeit legen. Zu den Höhepunkten im abgelaufenen Vereinsjahr zählte das zweitägige Vereinsturnier auf der Anlage an der Schleusenstraße. Der Verein führte verschiedene Lehrgänge zur Erlangung von Reitabzeichen durch. Zu den weiteren Aktivitäten zählten die Teilnahme am Zeltlager in Bockhorn, Reiterball, Hafenfest, Osterfeuer oder die Ferienpassaktion der Gemeinde Barßel.

Zurzeit hat der Verein 204 Mitglieder. Geehrt wurden die Gewinner der vereinseigenen Meisterschaft, „Top-Reiter-Cup 2017“, und die erfolgreichsten Reiter. In der Altersklasse von null bis elf Jahren gewann Natalie Natascha Sieve mit 150 Punkten. Damit holte sich die Amazone den Cup zum dritten Mal in Folge. Auf den Plätzen folgte Angelina Diers mit 40 Punkten. In der Altersklasse zwölf bis 20 Jahre gewann Lena Ocken (215) vor Kea Motejl (110) und Joana Marie Harders (95).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Auch in diesem Jahr plant der Reit- und Fahrverein Elisabethfehn die Durchführung eines zweitägigen Turniers, welches am 23. und 24. Juni stattfindet. Vorsitzender Sieve dankte insbesondere allen Helfern des Vereins.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.