Varrelbusch Wer war König zur Jahrtausendwende? Fragen wie diese beantwortet jetzt ein Buch für alle Interessierte im Schützensport. Rechtzeitig zum Schützenfest am kommenden Wochenende ist eine Vereinschronik von der St. Hubertus Schützengilde Varrelbusch, Petersfeld, Resthausen, Falkenberg und Staatsforsten erschienen. Die 200-seitige Chronik ist zum Preis von 18 Euro beim Schützenfest zu erwerben.

Die St. Hubertus Schützengilde feiert ihr 125-jähriges Bestehen mit einem großen Jubiläumsschützenfest vom 23. bis 25. Juni. Aus diesem Anlass heraus ist die Chronik geschrieben worden. Die letzte Chronik war zum 100-jährigen Bestehen der Schützengilde erschienen.

In der neuen Chronik wird das Geschehen des letzten Vierteljahrhunderts von 1992 bis 2017 ausführlich dargestellt. Mit vielen Fotos wird an diese Zeit erinnert. So werden alle Schützenkönige mit ihrem Thron aus dieser Zeit vorgestellt. Auch die Züge, die Schützenschwestern, der Vorstand und der erweiterte Vorstand werden ausführlich beschrieben. Zu kurz kommt auch der Schießsport nicht.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Chronik wurde unter der Leitung von Brudermeister Markus Hochgartz zusammengestellt. Sein besonderer Dank gilt Theresia Meyer, Erika Braun, Heinz Wilken, Hans Raker und Karl Kemper, die mit ihren Archiven die Chronik unterstützten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.