BöSEL Erlebnisreiche Augenblicke haben einige Mädchen und Jungen der Schwimmabteilung der DJK Bösel in Braunschweig verlebt. Lisa Göken, Lara Poppe, Eva Maria Ewen, Christine Ewen und Erich Brinkmann nahmen am 23. Internationalen Frühjahrsmeeting teil. Als Betreuer waren Sarah Osterwiek, Melanie Hoppe und Markus Tholen mitgefahren.

Zu dieser Veranstaltung, die im Heidberg Sportpark stattfand, waren auch Teilnehmer aus anderen Ländern wie Dänemark und Frankreich gekommen. Beeindruckend für die jungen Teilnehmer (Jahrgänge 96 bis 98) war nicht nur der feierliche Einlauf mit Nationalhymne sondern auch das Schwimmbad mit den acht 50 Meter Bahnen. „Hier haben unsere Nachwuchsschwimmer die Gelegenheit genutzt, Erfahrungen bei Wettkämpfen im großen Stil zu sammeln", sagt Melanie Hoppe. Zwar gab es keine ersten Plätze für die Böseler. Sie waren aber mit ihren Ergebnissen zufrieden, es konnten gute vordere Platzierungen erschwommen werden.

Die Schwimmabteilung der DJK Bösel ist beim Nachwuchs überaus beliebt. Neuaufnahmen können zurzeit nicht erfolgen, für Interessenten gibt es eine Warteliste.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Am Sonntag, 1. Juni, lädt die Abteilung zu einem Schwimmwettbewerb für jedermann ein. .Erforderlich ist allerdings der Besitz des Freischwimmerzeugnisses.

Los geht es ab 14 Uhr im Böseler Hallenbad. Jeder der mitmacht, bekommt eine Teilnahmebestätigung. Für das leibliche Wohl ist reichlich gesorgt.

Anmeldungen können noch bis kommenden Sonntag, 25. Mai, bei Melanie Ulmer ( 04494/879905)

oder unter melanie.ulmer@wm-looser2006.de erfolgen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.