Stuttgart /Lastrup Für Nachwuchsreiter Calvin Böckmann stehen sportlich spannende Wochen an. Er geht unter anderem beim Salut-Festival, dem Hallenchampionat für junge Springreiter, an den Start. Gerade erst sind Calvin Böckmann und seine Pony-Stute Camissa Nera vom internationalen Hallenturnier Stuttgart German Masters nach Hause gekommen. In der Hallenvielseitigkeit im Rahmen des Turniers belegte das Paar Rang sechs. „Stuttgart war eine tolle Erfahrung“, sagt Calvin Böckmann.

Für ihn geht es jetzt im Springsattel weiter: Am Sonntag startet er mit seinem Springpferd Carvella Z in der Sichtung für das Bundesnachwuchschampionat in Vechta. Danach geht es für die beiden weiter nach Aachen, und zwar zum CHIO-Gelände in der Soers. Sie treten beim Salut-Festival an, dem Hallenchampionat für den deutschen Nachwuchs im Springsattel.

Böckmann sagt: „Es ist viel los momentan, vor allem, wenn wir so kurz hintereinander zu so wichtigen Turnieren fahren. Aber ich finde es toll, dass ich dort überhaupt starten darf.“

2015 hatte das Paar in der Altersklasse der Children (bis einschließlich 14 Jahre) den Titel „Hallenchampion“ gewonnen, in diesem Jahr zählt Calvin aus Altersgründen zu den Junioren und muss sich höheren Anforderungen stellen.

„Carvella ist in der Halle noch springgewaltiger als auf den Plätzen draußen, sie zieht selbst unheimlich zu den Sprüngen hin und ist topmotiviert“, sagt der 15-Jährige über sein Pferd. Starts in der Halle hätten aber auch eine Schwierigkeit: „Die Sprünge kommen viel schneller hintereinander, da muss man super schnell reagieren.“

Das Salut-Festival in Aachen ist das letzte Sichtungsturnier für den Bundeskader in diesem Jahr. „Klar weiß ich, wie wichtig Aachen ist, aber ich konzentriere mich immer erstmal auf meinen Ritt und versuche, sowas auszublenden“, erzählt der Nachwuchsreiter.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.