ThÜle Der Techniker-Cup 2015 findet an diesem Sonntag auf der Sportanlage des SV Thüle statt. An dieser zwölften Auflage werden 42 D-Junioren-Fußballmannschaften teilnehmen.

Aus Anlass dieser vom NFV-Kreis Cloppenburg organisierten Veranstaltung wird auch das DFB-Fußballabzeichen abgenommen. Somit stehen wieder die Dribbelkünstler, der Flankengott, der Kopfballkönig, das Kurzpass-Ass und der Elferking im Mittelpunkt.

Gruppensieger kann am Ende aber nur werden, wer neben den Gruppenspielen auch das DFB-Abzeichen erfolgreich absolviert hat. Denn auch die Fußballtechnik soll nicht zu kurz kommen. Die erfolgreichen Teilnehmer werden mit Urkunden in Gold, Silber und Bronze des DFB und einer Pin belohnt. Im Vorjahr gewann Hansa Friesoythe das Turnier.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Da die Saison wegen der späten Sommerferien erst an diesem Freitag beginnt, dürfte es spannend sein, zu beobachten, wie die Mannschaften aufspielen werden. Sicherlich gehören die Spieler des SV Bethen zum engen Favoritenkreis.

Folgende Gruppen wurden ausgelost: Gruppe A: BW Galgenmoor, FC Sedelsberg, BV Garrel, SG Lastrup/Kneheim/Hemmelte, BV Cloppenburg, SV Höltinghausen

Gruppe B: SC Sternbusch, SV Evenkamp, Hansa Friesoythe, SG Essen/Bevern, VfL Markhausen, BW Ramsloh.

Gruppe C: SV Cappeln, SV Gehlenberg, SV Bethen, DJK Bunnen, SV Molbergen, SV Emstek.

Gruppe D: SV Bethen III, SV Cappeln II, TuS Emstekerfeld, BW Ramsloh II, BV Neuscharrel, SV Höltinghausen II.

Gruppe E: SG Varrelbusch/Falkenberg, SV Bethen II, SV Thüle, SV Strücklingen II, SV Harkebrügge, SV Gehlenberg II.

Gruppe F: VfL Löningen II, SG Peheim/Ermke, BV Garrel II, SV Strücklingen II, SG Varrelbusch/Falkenberg II, VfL Markhausen II.

Gruppe G: BV Cloppenburg II, Hansa Friesoythe II, SV Nikolausdorf, SV Molbergen II, STV Barßel, DJK Stapelfeld.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Jürgen Schultjan Lokalsport / Redaktion Münsterland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.