Bunnen /Herbrum Mit einem sicheren 3:0 (3:0)-Erfolg in der Vorrunde beim Bezirksligisten SV Herbrum erreichten die Landesliga-Fußballerinnen der DJK Bunnen die nächste Runde des Bezirkspokals. Sie führt am Sonntag, 13. September, die DJK zum Bezirksligisten Kickers Emden (Anstoß 11 Uhr).

Gegen die biederen Emsländerinnen konnten die DJK über 90 Minuten die Begegnung bestimmen und hatte gefühlt 90 Prozent Ballbesitz. Dabei zeigten sich die Gäste ballsicher und geduldig. Herbrum selbst hatte kein Interesse an offensiven Aktivitäten, zeigte sich destruktiv und versuchte, durch geschicktes Verschieben und eine aggressive Zweikampfführung das Kombinationsspiel der DJK zu zerstören.

Davon ließ sich Bunnen aber nicht abschrecken und startete immer wieder neue Angriffe. Durch einen Doppelschlag von Maja Luyven (17.) und Juliane Dellwisch (18.) wurde mit dem 2:0 bereits frühzeitig das Ergebnis in die gewünschte Richtung gestellt. Kurz vor der Halbzeit erzielte Dellwisch mit ihrem zweiten Treffer die 3:0-Halbzeitführung (44.), die gleichzeitig auch den Endstand darstellen sollte.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Im zweiten Durchgang kam Bunnen immer wieder zu guten Gelegenheiten, konnte aber keine einzige mehr nutzen. Die beste Chance vergab Larissa Verhage mit einem verschossenen Foulelfmeter (65.), nachdem Marie Moorkamp im Strafraum zu Fall gebracht worden war.

Das nächste Pflichtspiel für die Mannschaft von Trainer Florian Nacke steht am Mittwoch, 2. September, an, wenn es ab 19.30 Uhr beim TuS Neuenkirchen um Punkte in der Landesliga geht.

Tore: 0:1 Maja Luyven (17.), 0:2, 0:3 Juliane Dellwisch (18., 44.).

DJK Bunnen: Anne Kleyer - Anna Niehaus (62. Louisa Lindemann), Jennifer Deuling, Katharina Moormann, Laura Koopmann - Louisa Lindemann (46. Kadia Brengelmann), Ulrike Kleyer, Maja Luyven (46. Larissa Verhage), Juliane Dellwisch (69. Alina Schütte) - Anna Nacke (62. Maja Luyven), Alina Schütte (46. Marie Moorkamp).

Schiedsrichter: Sebastian Wendland (Weener).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.