Lastrup Viel Lob gab es für Benno Bögershausen, der sich nun nach über 30-jähriger Tätigkeit als Vorsitzender des Sportstättenausschusses im Kreissportbund verabschiedet hat. „Du hast immer gut mit dem Landkreis und den Behörden zusammengearbeitet und viel für die Sportvereine im Landkreis erreicht“, lobte Leonard Rosenbaum, im Kreistag Vorsitzender des Sportausschusses, auf der Veranstaltung in der Sportschule Lastrup. Anschließend überreichte der Vorsitzende des Kreissportbundes, Richard Diekmann, die Bewilligungsbescheide über insgesamt 243 000 Euro€ an 25 Vereine.

Diekmann wies darauf hin, dass Bögershausen, der auch Ehrenvorsitzender des Kreissportbunds ist, über viele Jahre beim Landessportbund in Hannover Mittel für die Region eingeworben habe. „Die Vereine im Landkreis Cloppenburg sind in diesen Jahren vom Landessportbund gut bedacht worden. Aber auch beim Landkreis und bei den Kommunen hast du den Boden bereitet, dass die Vereine durch die Sportförderrichtlinien die Unterstützung bekommen, die sie verdient haben“, so Diekmann, der Bögershausen ein Präsent überreichte. Neuer Vorsitzender wird – falls es der Kreissportbund so beschließt – der KSB- Vorsitzender Diekmann. Neu im Sportförderausschuss werden neben Meinhard Lamping, Ingrid Bröring, Richard Diekmann und Leonard Rosenbaum Klaus Dziondziak und Gerd Block mitarbeiten.

Zu den 243 000 Euro an Fördergeldern aus Landesmitteln kommt noch einmal der gleiche Betrag vom Landkreis. Den größten Brocken erhielt der VfL Löningen, der insgesamt 100 000 Euro für die neue Gelbrink-Turnhalle erhielt. Ansonsten sollen viele kleinere Maßnahmen verwirklicht werden wie zum Beispiel beim TV Harkebrügge, der das Vereinsheim sanieren will oder bei den SF Sevelten, die eine Zuschauer-Überdachung schaffen wollen. Der SV Strücklingen möchte die Zaunanlage der Tennisplätze instand setzen oder der BV Varrelbusch die Lichtanlage auf LED umrüsten genauso wie der Lastruper Tennisclub oder Blauweiß Galgenmoor.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Sportvereine müssen nach Abschluss der Bauarbeiten eine Fertigstellungsmeldung und einen Verwendungsnachweis vorlegen, damit die ordnungsgemäße Ausführung geprüft werden kann. Für kommende Baumaßnahmen können ab sofort neue Anträge gestellt werden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.