KREIS CLOPPENBURG Niederlagen für die Tennisspieler des VfL Löningen und BW Galgenmoors: Die Blau-Weißen unterlagen in der Verbandsklasse dem TC Dinklage 2:4, während Löningen in der 2. Bezirksliga gegen den Oldenburger TeV III mit 1:5 den Kürzeren zog.

Verbandsklasse Herren

BW Galgenmoor - TC Dinklage (2:4). Nach der unerwarteten Niederlage sind die Titelträume der Blau-Weißen erst einmal in weite Ferne gerückt. Die Spitzenspieler Florian Wernicke und Roland Vaske unterlagen nach teilweise hochklassigen Ballwechseln jeweils 4:6 und 1:6. Den Rückstand glichen Ingo Antons (6:3, 6:4) und Sebastian Strehle (6:1, 6:2) durch ihr konzentriertes Spiel aus. Die Vorentscheidung fiel durch die Niederlage des Doppels Wernicke/Strehle (0:6, 3:6). Zwar konnten „Joker“ Vlada Kolaric und Ingo Antons im zweiten Doppel den ersten Satz vor vielen BW-Fans mit 6:4 für sich entscheiden, mussten aber die Sätze zwei und drei abgegeben (4:6, 5:7).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bezirksliga Herren 40. VfR Voxtrup - BW Galgenmoor (4:2). Die Hoffnungen auf den Klassenerhalt der Blau-Weißen schwinden: Bereits nach den Einzeln war eine Vorentscheidung gefallen. Nur Josef Framme (6:2, 6:3) gewann sein Spiel. Klemens Timme, Josef Steinkamp und Hendrik Faust verloren jeweils in zwei Sätzen. Das Doppel Framme/Timme verkürzte zwar (3:6, 6:4, 6:1), aber das Duo Bernd Köster/Steinkamp unterlag in zwei Durchgängen.

1. Bezirksliga, Wilhelmshavener SSV - TC Nikolausdorf-Garrel3:3. In den Einzelbegegnungen konnte allein Daniel Rolfes für den TC punkten. Er gewann sein Spiel souverän mit 6:0, 6:2. Holger Vornhagen und Dennis Willenborg verloren jeweils 2:6, 5:7. Bernd Hegger kämpfte verbissen gegen seine Niederlage an, musste sich aber nach drei Sätzen geschlagen geben.

Die Doppel konnten die Spieler des TC wieder für sich entscheiden. Daniel Rolfes und Dennis Willenborg gewannen nach anfänglichen Schwierigkeiten 3:6, 7:6 und 6:2. Und auch Holger Vornhagen und Bernd Hegger gewannen (6:3, 6:4).

2. Bezirksliga

VfL Löningen - Oldenburger TeV III(1:5). Nach zwei Remis brachte das vergangene Wochenende nun wieder eine Niederlagen der VfL-Männer. Timo Hespe holte mit seinem Zwei-Satz-Sieg (6:2, 7:5) den einzigen Zähler für die Hasestädter. Niklas Ludlage und Lukas Fortmann verloren glatt in zwei, Tobias Lübke musste sich knapp in drei Sätzen (5:7, 6:1 und 1:6) geschlagen geben. Die Doppel Hespe/Lübke und Ludlage /Fortmann gingen in jeweils zwei Sätzen an die Gäste.

Männer 30, Verbandsliga

SV Hellern - VfL Löningen (4:2). Im Einzel konnte nur Holger Ostendorf dank einer starken Leistung für den VfL punkten (6:3, 4:6 und 6:4). Frank Sperveslage und Guido Thöle unterlagen jeweils knapp mit 4:6 und 4:6, und auch Thomas Wessner musste sich in zwei Sätzen (6:3, 6:3) geschlagen geben. Holger Ostendorf und Frank Sperveslage punkteten im Doppel knapp mit 6:4 und 7:6, während Guido Thöle und Thomas Wessner mit dem umgekehrten Resultat unterlagen.

Verbandsklasse

TV Varel - TC Nikolausdorf-Garrel(2:4). Günter Tapken und Holger Willenborg brachten den TC in Führung. Michael Vormoor benötigte drei Sätze für seinen Sieg. Nur Jens Staschen verlor sein Einzel. Das Doppel Willenborg/Vormoor holte mit seinem Drei-Satz-Sieg den entscheidenden Punkt. Die Paarung Tapken/Plagge-Popken verlor in zwei engen Sätzen.

Essener TV - TK Nordenham (2:4). Die Einzel endeten alle mit knappen Drei-Satz-Entscheidungen, wobei Klusener und Kollmer gewannen. Andreas Wichmann und Klaus Meiners mussten sich knapp geschlagen geben. In den Doppeln verloren Meiners/Kollmer und Klüsener/Bocklage jeweils in zwei Sätzen, so dass die Spieler aus Nordenham als Sieger heimfahren konnten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.