FRIESOYTHE Die B-Junioren-Fußballer Hansa Friesoythes haben den Einzug ins Bezirkspokal-Finale geschafft. Der Landesligist gewann am Sonnabend daheim das Halbfinale gegen den TV Bunde mit 2:1 (1:0).

Die Zuschauer im Stadion an der Thüler Straße hatten ein hart umkämpftes Match gesehen, in dem beide Mannschaften sich zunächst auf die Defensive konzentrierten. Torchancen waren Mangelware. Nach einer knappen halben Stunden rissen die Friesoyther das Spiel dann an sich. Folgerichtig erzielte Claas Göken die verdiente Führung (29.). Diesen knappen Vorsprung verteidigten die Friesoyther bis zur Pause.

In der Anfangsphase der zweiten Halbzeit waren die Gäste besser. In der 56. Minute erzielte Oliver Pruin das 1:1. Doch Hansas Antwort ließ nicht lange auf sich warten. Daniel Renken ließ Bundes Torhüter Michael Yzer keine Chance und machte den Sieg perfekt (60.). Negative Höhepunkte waren die Platzverweise für Friesoythes Lukas Ostermann (79., Tätlichkeit) und Bundes Tim Huxsohl (84., Linienrichterbeleidigung).

Im Endspiel treffen die Friesoyther auf Vorwärts Nordhorn. Die Nordhorner bezwangen im zweiten Halbfinale Raspo Osnabrück 2:1.

Tore: 1:0 Göken (29.), 1:1 Pruin (56.), 2:1 Renken (60.).

Hansa: Hildebrandt - Tholen, Cloppenburg, Wilken, Renken, Moussa (70. Lukassen), Blokker, Yenipinar (66. Delaney), Zakrzewski (68. Serin), Göken (76. Looschen), Ostermann.

Rote Karten: Lukas Ostermann (79., Hansa Friesoythe), Tim Huxsohl (84., TV Bunde).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.