Cloppenburg /Friesoythe Die C-Junioren-Fußballer des BV Cloppenburg sind ins Bezirkspokal-Viertelfinale eingezogen. Sie bezwangen am Sonnabend den gastgebenden VfL Oldenburg 1:0 (0:0). Derweil fand in der Bezirksliga II am vergangenen Wochenende nur ein Punktspiel statt. Hansa Friesoythe setzte sich im eigenen Stadion mit 4:1 (2:1) gegen die SG Essen/Bevern durch.

Bezirkspokal-Achtelfinale, VfL Oldenburg - BV Cloppenburg 0:1 (0:0). Auf dem Kunstrasenplatz des VfL erwischten die Cloppenburger einen prima Start. Sie kamen im ersten Abschnitt zu mehreren Chancen, die aber alle vom starken Oldenburger Torhüter entschärft wurden.

Seine dominante Spielweise hielt der BVC auch nach dem Seitenwechsel aufrecht. Allerdings hatten die Oldenburger ebenfalls einen Zahn zugelegt. Es entwickelte sich ein spannendes Spiel mit dem besseren Ende für die Cloppenburger. In der 68. Minute gelang Nick Stratmann der vielumjubelte Siegtreffer.

Aufgebot BV Cloppenburg: Tapken - Witte, Willenborg, Maue, Weyel, Bury, Imhoff, Heitgerken, Stratmann, Moormann, Giesbrecht, Meyer, Jaron, Menke, Mijatovic, Müller.

Bezirksliga, Hansa Friesoythe - SG Essen/Bevern 4:1 (2:1). Der Gastgeber und Tabellenführer setzte gleich ein dickes Ausrufezeichen. Daniel Butau nach Vorlage von Tim Moorkamp (3.) und Dzenis Gusinjac, als Butau vorbereitet hatte (4.), sorgen für eine schnelle 2:0-Führung. Aber der Tabellenfünfte fing sich und verkürzte durch Linus Wille, der zum 1:2 abstaubte, nachdem Mathes Meirose den Pfosten getroffen hatte (26.).

Nach der Pause dominierte Hansa immer mehr die Partie. Jannis Tapken mit einem Elfmeter – Thilo Harms war zuvor gefoult worden – erhöhte auf 3:1 (46.). Friesoythe besaß danach viele Möglichkeiten, aber nur noch in der Schlussminute konnte Luka Vogel die Überlegenheit zum 4:1-Endstand ummünzen, als Bennet Koch die Vorarbeit geleistet hatte.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.