CLOPPENBURG Das war’s dann wohl: Die in der Verbandsklasse spielende Badminton-Mannschaft des TV Cloppenburg kann den Abstieg wohl nicht mehr verhindern. Am Sonntag verlor sie gegen die Reserve TuS Heidkrugs 3:5 und gegen die Oberliga-Reserve des Delmenhorster FC 2:6.

Weil das bisherige Schlusslicht TV Papenburg zwei Punkte holte, rutschten die Cloppenburger vor dem abschließenden Spieltag auf den letzten Platz ab. Mit 5:19 Punkten haben sie drei Zähler Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz. Am letzten Spieltag müssen die Cloppenburger gegen Neuenhaus (Platz zwei) und Veldhausen (Platz vier) antreten.

Verbandsklasse: TV Cloppenburg - TuS Heidkrug II 3:5. Gegen den Tabellennachbarn wäre für die Cloppenburger ein Sieg Pflicht gewesen, um sich Luft im Abstiegskampf zu verschaffen. Doch das Spiel entwickelte sich zu einem Spiegelbild der gesamten Saison. Während die Cloppenburger ein ums andere Mal mit dem Schicksal und sich selbst haderten, sicherten sich die nervenstarken Heidkruger einen knappen Erfolg im Kellerduell.

Für den TVC waren zwar Cornelia Bohmann und Maciej Kulinski im Einzel sowie Maciej Kulinski und Patrick Stöpke im zweiten Doppel erfolgreich gewesen, aber die Niederlage konnten sie nicht verhindern. Von achtzehn gespielten Sätzen ging die Hälfte mit 21:19 an die Delmestädter. Pech hatten insbesondere das Mixed mit Myle Wong und Michael Meyer sowie Christian Hanschen im dritten Herreneinzel.

Delmenhorster FC II - TV Cloppenburg 6:2. Die Cloppenburger verloren gegen die Oberliga-Reserve beide Herrendoppel. Doch das Damendoppel hielt den TVC im Spiel. Die Entscheidung fiel in den drei Herreneinzeln, die der TVC allesamt verlor.

Bezirksklasse: TV Cloppenburg III - TuS Heidkrug IV 6:2, BW Lohne - TV Cloppenburg III 6:2. Die Cloppenburger Dritte hat im Kampf um den Klassenerhalt einen wichtigen Sieg gefeiert und einen Spieltag vor Saisonende mit insgesamt drei Pluspunkten den Abstiegsrang verlassen. Im Duell mit Tabellennachbar Heidkrug gewann sie alle Doppel, das Mixed (mit Diana Bindsus und Adam Kulinski) sowie das Dameneinzel (Carina Piastowski). Youngster David Magh holte dann den umjubelten sechsten Punkt.

Im anschließenden Spiel gegen den Tabellenzweiten Lohne holten Mannschaftsführer Holger Schütte und das Mixed Diana Bindsus/Adam Kulinski die Cloppenburger Punkte.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.