Cloppenburg Zwei Welten: Während die C-Junioren des BV Cloppenburg in der Fußball-Landesliga in der Spitzengruppe mitmischen, befindet sich der VfL Löningen im Tabellenkeller. Der VfL kassierte bereits am Freitagabend in Norden eine 2:7 (0:5)-Niederlage. Die Cloppenburger setzten sich bei Viktoria Georgsmarienhütte mit 4:1 (2:1) durch. In der Bezirksliga gewann die SG Friesoythe/Sedelsberg das Kreisderby gegen die SG Höltinghausen/Emstek 2:0.

Landesliga: JFV Norden - VfL Löningen 7:2 (5:0). Die Löninger rannten bereits nach einer Minute einem Rückstand hinterher. Bis zur Pause hatte Norden den Vorsprung auf 5:0 ausgebaut. Die Löninger Treffer durch NFV-Auswahlspieler Enrico Zwirchmair (36.) und Mika-Nils Niemeyer (61.) waren nur Ergebniskosmetik.

Tore: 1:0 Barkhoff (1.), 2:0 Til (19.), 3:0, 4:0 Holstein (21., 23.), 5:0 Rosenboom (31.), 5:1 Zwirchmair (36.), 6:1 Weiß (47.), 6:2 Niemeyer (61.), 7:2 Holstein (70+1).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter "Nordwest-Kurve" der Nordwest Mediengruppe erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

VfL Löningen: Jona Siemer - Kaiser (55. Willoh), Torno, Erik Siemer, Niemeyer, Zwirchmair, Wendt (21. Naumann), Diekmann, Möller, Zietkowski, Hegger.

Viktoria Georgsmarienhütte - BV Cloppenburg U-15 1:4 (1:2). Die diszipliniert spielenden Cloppenburger ließen kaum gegnerische Chancen zu. Auch in der Offensive war der BVC präsent. Eine der Möglichkeiten nutzte Julian Rüter zum 1:0 (16.). In der Folgezeit erarbeitete sich die Viktoria mehr Spielanteile. Lohn der Mühen war der Ausgleich durch Moritz Niemeyer (22.). Davon zeigte sich der Gast unbeeindruckt. Kevin Grammel (35.) und der stark auftrumpfende Einwechselspieler Nico Thoben (50., 52.) machten den verdienten Erfolg perfekt. Der Sieg sei ein weiterer Schritt in Richtung Vizemeisterschaft, meinte Cloppenburgs Trainer Dirk Wichmann.

Tore: 0:1 Rüter (16.), 1:1 Niemeyer (22.), 1:2 Grammel (35.), 1:3, 1:4 Thoben (50., 52.).

BV Cloppenburg: Litau - Hüsing, Böckmann (38. Kanjo), Meyer, Hennig, Westerhoff, Ostendorf, Niendorf (44. Thoben), Rüter, Grammel.

Bezirksliga: SV Brake - FC Lastrup 4:2 (0:2). In der ersten Halbzeit sah Lastrup wie der sichere Sieger aus. Dank der Tore von Lasse Koop (13.) und Dustin Pohl (24.) führte der FCL 2:0. Nach dem Seitenwechsel lief nur noch die Braker Tormaschine. Ilhan Tasyer (42., 66.), Jannik Heyer (53.) und Jonas Koletzki (54., Elfmeter) drehten die Partie. Lastrups größte Chance vergab Malte Jakoby, der einen Freistoß an den Pfosten donnerte (60.).

SG Friesoythe/Sedelsberg - SG Höltinghausen/Emstek 2:0 (2:0). Der Favorit und Tabellenzweite setzte sich in diesem Derby verdient gegen den Tabellensechsten durch. Die Gäste boten eine gute kämpferische Leistung, kamen aber nicht zu nennenswerten Torgelegenheiten.

Anders die Schützlinge von Alexander Woloschin: Sören Hinrichs traf nach einer Ecke von Luca Willhoff zum 1:0 (16.). Sven Laaken (20.) und Lars Tholen (30.) verfehlten danach freistehend das Gästegehäuse, ehe Tholen eine sehenswerte Vorarbeit von Fabian Höhne zum 2:0 nutzte (33.). Nach der Pause hätten Jens Meyer (50.), Hinrichs (58.) und Hendrik Eihusen erhöhen können (65.), aber Torwart Felix Fischer hielt jeweils prächtig.

Tore: 1:0 Hinrichs (16.), 2:0 Tholen (33.).

SG F./S.: Geesen - Schoone (36. Hanneken), Laaken, Tholen, Hinrichs, Wilhoff, Bookjans (21. Waden), Höhne, Eihusen (36. Meyer), Michel, Nitschke (21. von Garrel).

SG H./E.: Fischer - J. Krümpelbeck, Hermes, Thobe, Thölking, Gündüz, Holstermann (36. Meyer), Backhaus, Ferneding, F.  Krümpelbeck, Tholen (22. Schumacher, 60. Schulte).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.